Mehr als nur eine Bestellhilfe ist der neue Konfigurator für Baugruppenträger von Rittal

Das Online-Tool führt den Benutzer durch eine Auswahl verschiedener Abfragemasken zuverlässig zur technisch machbaren Lösung und sichert durch Plausibilitätsprüfung fehlerfreie Bestellungen und Dokumentationen.

Über eine Checkliste, die während der Auswahl der Bauteile abgearbeitet wird, und mit Hilfe von anschaulichen Grafiken wird sichergestellt, dass keine Komponenten vergessen werden. So erhält der Anwender einen vollständigen, funktionsfähigen Baugruppenträger nach individuellen Vorgaben.

Sind die Eingaben abgeschlossen, erhält der Nutzer eine Übersicht seiner Auswahl in Form einer Stückliste, die auch als PDF erhältlich ist. Änderungen der Konfiguration lassen sich dabei jederzeit einstellen. st

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Auf Spurensuche im Abwasser: Mikroplastik, Schwermetalle, Arzneimittel

Land Schleswig-Holstein unterstützt Ausbau der Versuchs- und Ausbildungskläranlage der TH Lübeck in Reinfeld mit 700.000 Euro. Geplante Investition in Erweiterung der Anlage zukunftsweisend für die Abwasserbehandlung in SH. Die TH…

Mehr Resilienz für kritische Infrastrukturen

Kritische Infrastrukturen wie Stromnetze oder Verkehrswege sind zunehmend von der Digitalisierung geprägt. Diese ermöglicht, die Systeme in Echtzeit flexibel und effizient zu steuern, macht sie aber auch anfälliger für Störungen…

Mikrowelle statt Hochofen

Verfahrenstechniker der Uni Magdeburg testen Einsatz von Mikrowellentechnologie als Alternative für energieintensive Großproduktionsverfahren. Verfahrenstechnikerinnen und -techniker der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wollen die Mikrowellentechnologie als umweltschonende Alternative für energieintensive und schwer kontrollierbare…

Partner & Förderer