Frühwarnsystem

Zu diesem nützlichen Zweck verfügt der Switch über sechs TX- sowie zwei FX-Ports. Insgesamt stehen neun Ausführungen zur Auswahl, die sich je nach der Art des Lichtwellenleiters und der optischen Anschlusstechnik unterscheiden. So können Entfernungen von 40 Meter (POF) bis immerhin 30 Kilometer (Singlemode) überbrückt werden.

Mit Fiber View bietet der E-Light 2 MRP laut Anbieter als erster Switch ein Monitoring-System, das vergleichbar einer Ampelschaltung mit drei LEDs deutlich sichtbar anzeigt, ob das aktuelle Budget einer Lichtwellenleiter-Strecke im grünen, gelben oder im roten Bereich liegt. Bei „Gelb“ bewegt es sich noch innerhalb der Dämpfungstoleranz, unterschreitet jedoch bereits die definierte Systemreserve. Diese Frühwarnstufe wird zudem über einen potentialfreien Kontakt signalisiert.

Bei Ausfall einer Lichtwellenleiter-Strecke wird mit einem Ring-Redundanzverfahren, welches auf dem MRP-Protokoll basiert, innerhalb von 200 ms auf eine Stand-by-Verbindung umgeschaltet. Für eine hohe Betriebssicherheit sorgen zudem eine lüfterlose Kühlung, ein Temperaturbereich von -25 bis +60 °C sowie eine redundante Stromversorgung mit einem Eingangsspannungsbereich von 12 bis 70 VDC. Je nach Ausführung ist der Switch für POF-, HCS/PCF-, Multimode- oder Singlemode-Lichtwellenleiter ausgelegt.

Diese können über ST-, SC- oder E-2000-Stecker angeschlossen werden. Für Single- und Multimode-Fasern bietet das Unternehmen zudem SC-Stecker an, welche dann die fasersparende bidirektionelle Kommunikation unterstützen. Und nicht zu vergessen: Die Fast Ethernet-Ports haben RJ45-Anschlüsse.st

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Kohlenstoffatom-Transfer

Chemiker der TU Dortmund veröffentlichen aktuelle Erkenntnisse in Science. Prof. Max Martin Hansmann von der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie der TU Dortmund und sein Team haben ein neues…

Mittels KI: Genauere Prognosen für bestmögliche Therapien

In Zukunft werden personalisierte medizinische Diagnosen auf großen Datenmengen basieren. Ärzte werden viele „Biomarker“ messen, um Erkrankungen zu bestätigen oder auszuschließen. Dabei werden viele Daten gesammelt, welche aber auch Fehlinformationen…

Wertstoffe aus Abfall

EU-Projekt Circular Flooring wandelt gebrauchte PVC-Böden in weichmacherfreie Rezyklate um. Nach fünf Jahren intensiver Forschungsarbeit liefert das Circular-Flooring-Konsortium den Beweis, dass die Produktion von weichmacherfreien PVC-Rezyklaten aus alten Weichfußbodenbelägen möglich…

Partner & Förderer