Fabrikanlage in Online-Spiel optimal managen

Die Spieler verbessern darin Produktivität, Effizienz und Nachhaltigkeit einer komplett simulierten Fabrik. Plantville ist seit rund 100 Tagen in englischer Sprache online und hat inzwischen in mehr als 140 Ländern rund schon 16.000 registrierte Spieler.

Außer einem echten Anlagenmanager hat kaum jemand eine Vorstellung von den Aufgaben und Herausforderungen eines Anlageningenieurs. Daher hat Siemens Industry für das Computerspiel Plantville drei typische Produktionsanlagen ausgewählt: eine Flaschenabfüllanlage, eine Vitaminfabrik und eine Eisenbahnfertigung.

Ziel des Spiels ist, Sicherheit, Qualität und Auslieferung der Anlagen zu verbessern. Dazu müssen die Spieler zum Beispiel das Energiemanagement oder die Mitarbeiterzufriedenheit optimieren und können Siemens-Lösungen wie energiesparende Servomotoren, Automatisierungssysteme oder Sprinkleranlagen einsetzen. Sie können auch neue Mitarbeiter einstellen, um die Produktivität zu erhöhen.

Eine vierte Anlage, eine „Fabrik des Jahres“, wird von der Kunstfigur Pete vorbildlich geführt, die auch in das Spiel einführt. Der Experte gibt den Teilnehmern immer wieder Tipps. Pete verwendet dazu kurze Filme, Rätsel oder online chats im Plantville Café. Bei diesen Chats leiten echte Anlagenexperten in regelmäßigen Abständen Diskussionen zu Themen wie Maschinenoptimierung oder Energieeffizienz. Zusätzlich können sich die Spieler über Facebook, LinkedIn oder Twitter austauschen.

Siemens will Plantville weiterentwickeln. Heute sind vor allem Siemens-Produkte aus der Industrie und Gebäudetechnik integriert – von Steuerungstechnik über Antriebssysteme bis zu Sicherheitssystemen. Das breite Portfolio eröffnet aber eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten: Es ließen sich zum Beispiel eine Universität, ein Krankenhaus, ein Datenzentrum oder ein Transportsystem ergänzen. (IN 2011.07.4)

Media Contact

Dr. Norbert Aschenbrenner Siemens InnovationNews

Weitere Informationen:

http://www.siemens.de/innovation

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Durchleuchten im Nanobereich

Physiker der Universität Jena entwickeln einen der kleinsten Röntgendetektoren der Welt Ein Röntgendetektor kann Röntgenstrahlen, die durch einen Körper hin­durchlaufen und nicht von ihm absorbiert werden, aufnehmen und somit ein…

Wer hat das Licht gestohlen?

Selbstinduzierte ultraschnelle Demagnetisierung limitiert die Streuung von weicher Röntgenstrahlung an magnetischen Proben.   Freie-Elektronen-Röntgenlaser erzeugen extrem intensive und ultrakurze Röntgenblitze, mit deren Hilfe Proben auf der Nanometerskala mit nur einem…

Mediterrane Stadtentwicklung und die Folgen des Meeresspiegelanstiegs

Forschende der Uni Kiel entwickeln auf 100 Meter genaue Zukunftsszenarien für Städte in zehn Ländern im Mittelmeerraum. Die Ausdehnung von Städten in niedrig gelegenen Küstengebieten nimmt schneller zu als in…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close