Nach drei Generationen – neue Schichtdickenmessgeräte

Verfügbar in verschiedenen Modellen zur Schichtdickenmessung auf magnetischen und nichtmagnetischen Untergründen, ist die neue Version deutlich leistungsstärker, stabiler und bedienerfreundlicher.

Mit einer Speicherkapazität von bis zu 75.000 Messungen in alpha-numerischen Losen, durch austauschbare Sonden und durch die Möglichkeit der Datenübertragung in die Elco Master 2.0 Software bietet diese Lösung dem Anwender eine hohe Leistung.

Hinzu kommt die schnelle Messgeschwindigkeit von bis zu 70 Messungen pro Minute. Damit ist das Gerät über 40 Prozent schneller als andere Lösungen. Und auch die Messgenauigkeit von ±1 Prozent auf glatten, rauen, dünnen und gekrümmten Flächen kann sich sehen lassen. Darüber hinaus ist es stoßfest, sowie staub- und wasserdicht – vergleichbar mit IP 64. st

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit einem Klick erfahren, wo es im Wald brennt

Satellitengestützte Erkennung von Waldbränden im Waldmonitor Deutschland jetzt online. Seit heute kann jedeR BürgerInnen verfolgen, ob und wo es in Deutschlands Wäldern brennt. Der Waldmonitor Deutschland [http://Waldmonitor-deutschland.de] zeigt jetzt frei…

Komplexe Muster: Eine Brücke vom Großen ins Kleine schlagen

Ein neue Theorie ermöglicht die Simulation komplexer Musterbildung in biologischen Systemen über unterschiedliche räumliche und zeitliche Skalen. Für viele lebenswichtige Prozesse wie Zellteilung, Zellmigration oder die Entwicklung von Organen ist…

Neuartige Membran zeigt hohe Filterleistung

Partikel aus alltäglichen Wandfarben können lebende Organismen schädigen. Für Wand- und Deckenanstriche werden in Haushalten meistens Dispersionsfarben verwendet. Ein interdisziplinäres Forschungsteam der Universität Bayreuth hat jetzt zwei typische Dispersionsfarben auf…

Partner & Förderer