Cooles Licht – Hochleistung-LED-Technik

Der Anbieter vertreibt Leuchten für Maschinen und Arbeitsplätze mit Hochleistung-LED-Technik. Entwickelt wurde diese innovative Leuchte von der Pforzheimer Conttek, dem Mutterhaus.

Dieser Entwicklungspartner und Zulieferer für die Automobil- und Hausgeräteindustrie, für die Haus- und Energieversorgungstechnik sowie für Hersteller von Elektrowerkzeugen setzt ganz auf „Qualität Made in Germany“ – die Produktion der Leuchten erfolgt im Werk in Pforzheim.

Die Vorteile der LED-Leuchten liegen auf der Hand: Es gibt keine Erwärmung des Leuchtmittels, keine Verbrennungsgefahr und kein Einbrennen von Kühl- oder Schmierstoffen. Robuste Vollaluminium-Gehäuse sorgen für eine gute Wärmeableitung. Dank IP-Schutz meistern die Leuchten auch Feuchtigkeit, Spritzwasser und sogar zeitweiliges Untertauchen (typabhängig).

Desweiteren sind die Leuchten auch robust gegen Vibrationen und Erschütterungen. Auch Kühl- oder Schmierstoffe können den Leuchten nichts anhaben. Sämtliche Werkzeugmaschinen lassen sich ausrüsten oder nachrüsten. Eine M12-Kabelverschraubung ist direkt am Gehäuse angebracht (24 Volt DC). Für einen 100-240 Volt-AC-Anschluss gibt es optionale Netzteile. bw

Halle 9, Stand 9425

Media Contact

handling

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Anti-Aging-Medikament Rapamycin

…verbessert Immunfunktion dank Endolysosomen. Schutz vor Zunahme entzündungsfördernder Faktoren im Alter. Rapamycin gilt als vielversprechendes Anti-Aging-Medikament, das die Gesundheit im Alter verbessert und den altersbedingten Rückgang der Immunfunktion mildert. Eine…

Textile Innovationen für die ambulante Gesundheitsversorgung

Therapiewissenschaftler*innen der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) untersuchen den Einsatz von Zukunftstechnologien für ein gelingendes Altern. In einem neuen Projekt mit Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)…

Mit künstlicher Intelligenz die Kernspin-Bildgebung beschleunigen

Heidelberger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entwickelten mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern einen Algorithmus für die Magnetresonanztomographie (MRT), der aus deutlich weniger Daten als bisher hochwertige Bilder erstellen kann. Das könnte die…

Partner & Förderer