Kompaktes Präzisions-Servogetriebe für High-End-Anwendungen

Auf Basis der IB-Serie konnten Maße und Gewichte weiter reduziert und die zulässige Motorleistung auf bis zu 5 KW erhöht werden. Die P1-Serie ist in Übersetzungsstufen von 1/5 bis 1/81 verfügbar.

Die neuen kompakten, verdrehsteifen P1-Servogetriebe sind abtriebsseitig in flansch- oder Wellenausführung erhältlich. Eine große Auswahl von Motorflanschen ermöglicht die Anbindung der gängigsten Servomotoren.

Außer den bekannten Übersetzungen von 1/5, 1/9, 1/15, 1/21, 1/33, 1/45 sind die neuen verdrehspielreduzierten IB-Getriebe mit einer Übersetzung von 1/81 verfügbar und dank Lebensdauerfettschmierung praktisch wartungsfrei. Die verdrehspielreduzierte Positionierung mit 15 Winkelminuten (optional mit drei Winkelminuten) ermöglicht den Einsatz für Anwendungen in der Automation, in Verpackungs-, Holzbearbeitungs- und Werkzeugmaschinen, Montage- und Handhabungsmaschinen, Überwachungskameras, Robotern und Vermessungseinrichtungen.

Media Contact

Jürgen Schreier MM Maschinen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neuer Wirkstoff aus Bakterien könnte Pflanzen schützen

Bakterien der Gattung Pseudomonas produzieren einen stark antimikrobiellen Naturstoff. Das haben Forschende des Leibniz-Instituts für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie (Leibniz-HKI) entdeckt. Sie wiesen nach, dass die Substanz sowohl gegen pflanzliche Pilzkrankheiten…

Entwicklung eines nachhaltigen Stromnetzes

Forschungsteam der TU Chemnitz arbeitet an einer nachhaltigen und smarten elektrischen Infrastruktur auf der Basis von Wasserstofftechnologien. Die Sächsische Aufbaubank (SAB) fördert das Projekt „HZwo: StabiGrid“ an der Technischen Universität…

Biokraftstoffe mit Strom boostern

Neues Verbundprojekt macht Herstellung von Biokraftstoffen effizienter. In einem zu Jahresbeginn gestarteten Projekt unter Koordination der Technischen Universität München (TUM) will ein Bündnis aus Forschungsinstitutionen und Unternehmen den ökologischen Fußabdruck…

Partner & Förderer