Neues System für Energieverteilung in aggressiver Umgebung

Siemens Automation and Drives (A&D) ersetzt im Bereich der Sivacon Schienenverteiler 8PS das bisherige Polyester-basierte System PEC durch das neue System LR mit einer Umhüllung aus Epoxid-Gießharz.

Dieses Schienenverteilersystem weist eine deutlich höhere Elastizität auf und überträgt Energie für Bemessungsströme von 630 bis 6300 Ampere. Es ist ausgelegt für Außenanwendung und Einsatz in aggressiver Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit und salzhaltiger Atmosphäre. Der geringe Abstand der Leiter untereinander und deren Anordnung führen zu einem minimalen Spannungsfall auf langen Energietransportwegen.

Mit Hilfe eines Übergangsstücks können die Systeme LR und LX typgeprüft verbunden werden. Damit ist Sivacon 8PS ein durchgängiges Schienenverteiler-System für Außen- und Innenanwendungen.

Leseranfragen bitte unter Stichwort „AD 1220“ an: Siemens Automation and Drives, Infoservice, Postfach 23 48, D-90713 Fürth. Fax ++49 911 978-3321 oder E-Mail: infoservice@siemens.com

Media Contact

Volker M. Banholzer Siemens AG

Weitere Informationen:

http://www.siemens.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Pinguinzählung in der Antarktis

Kaiserpinguine gelten als vom Aussterben bedroht. Um die größte aller Pinguinarten zu schützen, gilt es, die Zahl der Tiere genau im Blick zu behalten und zu untersuchen, welche Faktoren die…

Blütenbesuch- und Pollentransport in Kulturlandschaften

Ein Forschungsteam unter Leitung der Universität Göttingen hat Wildbienen auf Kalkmagerrasen untersucht und dabei sowohl die Blütenbesuchsnetzwerke als auch die Pollentransportnetzwerke analysiert. Dabei zeigte sich, dass nicht alle Besuche der…

KI und Robotik: Wie autonomer Ultraschall den medizinischen Alltag entlasten kann

Robotischer Ultraschall kann Ärztinnen und Ärzten Routineuntersuchungen abnehmen. Die Untersuchungen sind standardisiert, somit werden Daten miteinander vergleichbar. Für autonome oder automatisierte Untersuchungen ist kein medizinisches Fachpersonal nötig. Prof. Nassir Navab…

Partner & Förderer