DIA-MESTAT: Ein neuartiges Produkt zur einfachen und effizienten Prüfung elektronischer Geräte und Komponenten.

Mit DIA-MESTAT stellt die SEKAS GmbH ein neues System zum Test elektronischer Systeme, Geräte und Baugruppen in der Entwicklung, Produktion oder Wartung vor.

DIA-MESTAT reduziert die Kosten für die Prüfprogramm-Entwicklung und -Dokumentation.

Die durchgängig grafische Entwicklung der Tests und Teststrategien erlaubt eine effiziente Nutzung von DIA-MESTAT. Dadurch werden die Prüfalgorithmen gut verständlich und nahezu selbst-dokumentierend.

DIA-MESTAT ermöglicht die Entwicklung von Prüfungen auf zwei Ebenen. Auf der unteren Ebene wird zunächst der einzelne Testaufbau [Test] entwickelt. Auf der logisch übergeordneten Ebene werden diese Tests zu Test-abläufen [Teststrategie] zusammengesetzt, die den Gesamtablauf definieren.

DIA-MESTAT unterstützt die Wiederverwendung von Tests und führt so zu einer weiteren Effizienzsteigerung in der Prüfprogramm-Entwicklung und -Wartung.

DIA-MESTAT verfügt über ein integriertes Qualitätsmanagement-System, das die Ergebnisse der durchgeführten Prüfungen entgegen nimmt und aussagekräf-tige Auswertungen der Qualitätsdaten zur Verfügung stellt.

DIA-MESTAT garantiert die Hardware-Unabhängigkeit durch eine separate Treiberschicht. Unterschiedlichste Testgeräte und -systeme lassen sich damit problemlos in DIA-MESTAT integrieren.

SEKAS GmbH
Baierbrunner Str 23
81379 München
+49 (89) 74 81 34-0
info@sekas.de

Media Contact

Deutsche Messe AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Richtungsweisendes Molekül auf dem Weg in den Quantencomputer

Forschende der Universität Jena und Universität Florenz entwickeln Kobaltverbindung mit besonderen Quanten-Eigenschaften. In Quantencomputern werden keine elektrischen Schaltkreise ein- oder ausgeschaltet, sondern stattdessen quantenmechanische Zustände verändert. Dafür braucht es geeignete…

Neue kabellose Steuerungstechnologie …

… ermöglicht Einsatz intelligenter mobiler Assistenzroboter sogar in der Fließfertigung Robotikexperten des Fraunhofer IFF haben gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung neue Technologien entwickelt, mit denen intelligente mobile Assistenzroboter…

Die Mikroplastik-Belastung der Ostsee

Neue Ansätze für Monitoring und Reduktionsmaßnahmen Um die Belastung der Meere durch Mikroplastik zu erfassen, muss man dessen Menge und sein Verhalten kennen. Bislang ist dies nur unzureichend gegeben. Ein…

Partner & Förderer