Griffe mit D-SNAP Technologie

Die D-SNAP Technologie bietet für Gehäusehersteller eine völlig neue Möglichkeit der Zeit- und Kostenreduzierung. Denn die Montage der Griffe wird durch die DoSNAP Technologie um ein vielfaches beschleunigt, da sie ohne Schrauben und Muttern werkzeuglos erfolgt. Bis zu 90 % der Montagezeit wird eingespart.

Bei der DoSNAP Technologie werden die in einem Gehäuse integrierten Klipselemente spielfrei in der Einbauöffnung verkeilt und sind somit rüttel- und vibrationssicher. Es können sich keine Schrauben mehr lockern oder herausfallen und dadurch an empfindlichen Geräten Schaden anrichten.

Ein wichtiger Vorteil der DoSNAP Technologie ist: Sie können Ihre Geräte und Gehäuse ohne vorstehende Griffe platzsparend und sicher transportieren. Durch die DoSNAP Technologie können selbst ungeübte Anwender den Griff sicher, schnell und ohne Werkzeuge in die vorgesehene Einbauöffnung montieren.

Im Gegensatz zu den auf dem Markt befindlichen klipsbaren Produkten aus Plastik, ist die DoSNAP Technologie durch die zwei gefederten Klipselemente an Stärke mit verschraubten Produkten vergleichbar.

DIRAK konstruiert, fertigt und vertreibt als weltweit vertretener Dienstleister innovative, qualitativ ausgesprochen hochwertige Systemlösungen in den Bereichen der Verschluss-, Scharnierund Profiltechnik.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf:

DIRAK GmbH & Co. KG,
Königsfelder Straße 1, D-58256 Ennepetal,
Tel.: +49 (0) 2333 8370
Fax: +49 (0) 2333 837103,
www.dirak.de
Email: info@dirak.de
TECHNISCHER KONTAKT:
DIRAK GmbH & Co. KG
Frau Martina Proksch
Tel.: +49 (0) 2333 837 146
E-mail: m.proksch@dirak.de

Media Contact

Deutsche Messe AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neutronen-basierte Methode hilft, Unterwasserpipelines offen zu halten

Industrie und private Verbraucher sind auf Öl- und Gaspipelines angewiesen, die sich über Tausende von Kilometern unter Wasser erstrecken. Nicht selten verstopfen Ablagerungen diese Pipelines. Bisher gibt es nur wenige…

Dresdner Forscher:innen wollen PCR-Schnelltests für COVID-19 entwickeln

Noch in diesem Jahr einen PCR-Schnelltest für COVID-19 und andere Erreger zu entwickeln – das ist das Ziel einer neuen Nachwuchsforschungsgruppe an der TU Dresden. Der neuartige Test soll die…

Klimawandel und Waldbrände könnten Ozonloch vergrößern

Rauch aus Waldbränden könnte den Ozonabbau in den oberen Schichten der Atmosphäre verstärken und so das Ozonloch über der Arktis zusätzlich vergrößern. Das geht aus Daten der internationalen MOSAiC-Expedition hervor,…

Partner & Förderer