Solar-Brauchwassermischer für Temperaturen bis 110° C

Die Wassertemperaturen im Solarkreislauf können erheblich schwanken, je nach Saison und Sonneneinstrahlung. Besonders im Sommer oder bei geringem Verbrauch können schnell 95° C und mehr erreicht werden.

Die Gefahr von Verbrühungen ist bei direkter Entnahme, ob im privaten oder gewerblichen Bereich, groß. Speziell dafür ist der neue thermostatische Mischer von Watts konzipiert, dessen Technologie auf Bereiche bis zu 110° C ausgelegt ist.

Der MMV-S funktioniert bei großen Durchlaufmengen ebenso zuverlässig wie bei konstant hohen Temperaturen. Er ist klein und kompakt konstruiert, mit einer Aufbauhöhe von 108 mm und einer minimalen Breite von 76 mm. Voreingestellt ist der MMV-S auf 50° C. Doch er lässt sich zwischen 30 und 65° C anpassen.

Die Kaltwasserversorgung kann zwischen 5 und 25° C, die mit heißem Wasser zwischen 52 und 110° C liegen. Der normale Arbeitsdruck ist auf 0,2 bis 5 bar ausgelegt. Bei 3 bar laufen 63 l per Minute durch den Mischer.

Die grüne Schnappabdeckung schützt vor versehentlichem Verstellen durch den End-Nutzer. Dadurch unterscheidet er sich vom MMVC mit der blauen Kappe. Mit einem Handrad kann die Temperatur einfach reguliert werden. Vorgesehen sind fünf Positionen zwischen Minimum und Maximum.

Der MMV-S mit verbrühungssicherer Funktion schließt automatisch, wenn der Zustrom an kaltem oder heißem Wasser unterbrochen wird. Eine Innenbeschichtung aus PTFE hilft, Kalkablagerungen zu vermeiden. Es gibt den neuen Universal-Brauchwassermischer MMV-S in sechs verschiedenen Anschlussmöglichkeiten für eine große Palette von Installationsvarianten. Zwei Oberflächen-Ausführungen sind lieferbar: vernickelt oder Messing.

Media Contact

Jürgen Schreier MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Durch maschinelles Lernen Stoffklassen erkennen

Bioinformatiker der Friedrich-Schiller-Universität Jena haben gemeinsam mit Kollegen aus Finnland und den USA eine weltweit einmalige Methode entwickelt, bei der alle Metaboliten in einer Probe berücksichtigt werden können und sich…

Fingerkuppen-Sensor mit Feingefühl

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) und der Universität Tokyo haben einen ultradünnen Mess-Sensor entwickelt, der wie eine zweite Haut auf der Fingerkuppe getragen werden kann. Dadurch bleibt…

Harzer Stausee drohen italienische Wassertemperaturen

Die Rappbodetalsperre im Harz ist die größte Trinkwassertalsperre in Deutschland und beliefert rund 1 Mio. Menschen mit Trinkwasser. Der Klimawandel könnte nun dafür sorgen, dass die Wassertemperaturen in dem Stausee…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close