Solar-Brauchwassermischer für Temperaturen bis 110° C

Die Wassertemperaturen im Solarkreislauf können erheblich schwanken, je nach Saison und Sonneneinstrahlung. Besonders im Sommer oder bei geringem Verbrauch können schnell 95° C und mehr erreicht werden.

Die Gefahr von Verbrühungen ist bei direkter Entnahme, ob im privaten oder gewerblichen Bereich, groß. Speziell dafür ist der neue thermostatische Mischer von Watts konzipiert, dessen Technologie auf Bereiche bis zu 110° C ausgelegt ist.

Der MMV-S funktioniert bei großen Durchlaufmengen ebenso zuverlässig wie bei konstant hohen Temperaturen. Er ist klein und kompakt konstruiert, mit einer Aufbauhöhe von 108 mm und einer minimalen Breite von 76 mm. Voreingestellt ist der MMV-S auf 50° C. Doch er lässt sich zwischen 30 und 65° C anpassen.

Die Kaltwasserversorgung kann zwischen 5 und 25° C, die mit heißem Wasser zwischen 52 und 110° C liegen. Der normale Arbeitsdruck ist auf 0,2 bis 5 bar ausgelegt. Bei 3 bar laufen 63 l per Minute durch den Mischer.

Die grüne Schnappabdeckung schützt vor versehentlichem Verstellen durch den End-Nutzer. Dadurch unterscheidet er sich vom MMVC mit der blauen Kappe. Mit einem Handrad kann die Temperatur einfach reguliert werden. Vorgesehen sind fünf Positionen zwischen Minimum und Maximum.

Der MMV-S mit verbrühungssicherer Funktion schließt automatisch, wenn der Zustrom an kaltem oder heißem Wasser unterbrochen wird. Eine Innenbeschichtung aus PTFE hilft, Kalkablagerungen zu vermeiden. Es gibt den neuen Universal-Brauchwassermischer MMV-S in sechs verschiedenen Anschlussmöglichkeiten für eine große Palette von Installationsvarianten. Zwei Oberflächen-Ausführungen sind lieferbar: vernickelt oder Messing.

Media Contact

Jürgen Schreier MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Meeresspiegelanstieg: Stabilitäts-Check der Antarktis offenbart enorme Risiken

Je wärmer es wird, desto rascher verliert die Antarktis an Eis – und viel davon wohl für immer. Dies hat ein Team des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, der Columbia University und…

In Wäldern nicht aufräumen

Bitte nicht stören: Nach Waldbränden, Borkenkäferbefall oder anderen Schädigungen sollte in den betroffenen Wäldern nicht aufgeräumt werden. Das schreibt ein Forschungsteam in „Nature Communications“. Stürme, Brände, Borkenkäfer: Weltweit sind viele…

Technologieinnovation: Forschende entwickeln kleinsten Partikelsensor der Welt

TU Graz, ams und Silicon Austria Labs entwickelten einen kompakten und energieeffizienten Messsensor für mobile Endgeräte, der die Nutzerinnen und Nutzer in Echtzeit über den Feinstaubgehalt in der Luft informiert…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close