Universalschleifmaschine für die Außen- und die Innenbearbeitung

Die Schleifmaschine ist mit Linearmotoren für die Schlittenbewegungen und Torquemotoren für die Revolverkopf- und die Werkstückdrehung ausgestattet. Zur Grundausstattung gehören zwei Elektrospindeln eine für Außenschleifscheiben und eine für Innenschleifscheiben beide mit eingebauter Auswuchtvorrichtung.

Zur Standardausstattung der Schleifmaschine gehören ein direktangetriebener Revolverkopf (B-Achse), programmierbare Winkelposition des Revolverkopfs mit einer Auflösung von 0,00017° sowie radiale und axiale Verfahrmöglichkeit des Schleifscheibenkreuzschlittens (X- und Z-Achse) über Siemens-Linearmotore der Serie 1FN3.

Schleifmaschinenbett aus synthetischem Granit

Die Monoblock-Struktur der Schleifmaschine wurde unter Einsatz von 3D-Festkörpermodellierung und FEM-Analysen entwickelt. Die Struktur soll eine hohe Steifigkeit und Präzision auch über lange Zeit hinweg gewährleisten. Sie ist in synthetischem Granit verfügbar.

Die Schleifmaschine bietet einen maximalen Hub der X-Achse von 370 mm. Für die Z-Achse liegt der maximale Hub bei 1500 mm. Die maximale Achsgeschwindigkeit beträgt 20 m min-1.

Verfügbare Optionen der Schleifmaschine sind:

-Drei-Stationen-Revolverkopfgruppe mit zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten

-Mess- und Anschnitterkennungsvorrichtungen von Marposs

-verschiedene Schleifspindeln

-zusätzliche Abrichteinheiten

-manuell und automatisch gesteuerte Lünetten

-hydraulisch gesteuerte Kraftspannzylinder für den Werkstückkopf

-Software für das Schleifen unrunder Formen

Media Contact

Frank Fladerer MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit dem Klimawandel Schritt halten?

GEOMAR-Studie zeigt Anpassungsfähigkeit von Ruderfußkrebsen, solange nicht zu viele Stressfaktoren gleichzeitig auftreten. Die für die Nahrungsnetze der Ozeane wichtigen Copepoden können sich genetisch an wärmere und saurere Meere anpassen. Dies…

Arktisches Meereis weiter auf dem Rückzug

Der heiße Sommer 2022 auf der Nordhalbkugel wirkt sich zwar nur moderat auf die Meereisbedeckung aus, der Negativtrend setzt sich aber weiter fort. Am 16. September erreichte das Meereis in…

Mehrjährige Blühstreifen in Kombination mit Hecken

… unterstützen Wildbienen in Agrarlandschaften am besten. Blühzeitpunkte von Blühstreifen und Hecken ergänzen sich gegenseitig und fördern Bienendiversität. Vivien von Königslöw: „Ergebnisse legen nahe, bevorzugt mehrjährige Blühstreifen statt einjährige Blühstreifen…

Partner & Förderer