Der Antrieb besser zu sein

Franz und Claudia Haimer begannen als klassischer Lohnzulieferbetrieb – sie belieferten vor allem Firmen der Luft- und Raumfahrt wie MBB und Dasa. Claudia Haimer erinnert sich noch gut an damals: „Die hohe Qualität, die wir fertigten, sprach sich schnell herum, sodass wir uns um Aufträge nicht extra bemühen mussten. Wir wurden von einem Unternehmen zum nächsten weiterempfohlen und konnten uns dadurch relativ schnell vergrößern.“

Gegen Ende der 80er Jahre, als es bereits erste Anzeichen für eine Wirtschaftskrise gab, entschieden sich die Unternehmer, nicht mehr nur die verlängerte Werkbank zu spielen: „Wir brauchten ein eigenes Produkt, um der drohenden Krise zu entkommen.“ Die Idee für die ersten Produkte, die heute das Stammgeschäft darstellen, wurde also aus der eigenen Not und praktischer Erfahrung heraus geboren: präzise Werkzeugaufnahmen mit verschiedenen Schaftlängen. Damals schon etablierte Hersteller boten ihre Aufnahmen nämlich nur in einer Standardlänge an – für viele Einsatzfälle zu wenig.

Ähnlich war es mit dem Geschäftszweig „Wuchttechnik“: Haimer brauchte für seine Kunden ausgewuchtete Werkzeuge und musste diese Arbeit fremdvergeben. Dabei blieb die Qualität auf der Strecke. Also entschloss man sich eine eigene Maschine zu entwickeln und zu bauen. Mittlerweile hat das Unternehmen eine vollautomatische Auswuchtmaschine (Tool Dynamic Autodrill TD 2010) entwickelt, die pünktlich zur EMO 2009 in Mailand offiziell vorgestellt wurde. Mit dem ersten Prototyp dieser universellen CNC-gesteuerten Auswuchtmaschine mit der Möglichkeit der Unwuchtbehebung via Bohren, Fräsen oder Schleifen wurden bereits erste Auszeichnungen gewonnen.

Haimer beschäftigt heute rund 200 Mitarbeiter. Das Unternehmerpaar investiert viel in moderne Technik und schafft es so, hohe Qualität zu produzieren. Heute ist Haimer auf allen Weltmärkten mit eigenen Vertriebsniederlassungen vertreten. Die vier Vertriebszentralen in USA, Asien, Indien und Spanien gewährleisten erstklassigen Service und die kundenspezifische und kompetente Produktberatung weltweit vor Ort. Trotz intensiver Exportbemühungen wird jedoch weiterhin ausschließlich in Igenhausen bei Augsburg produziert.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Entwicklung von High-Tech Tech-Schattenmasken für höchsteffiziente Si-Solarzellen

Das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics AG und das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) haben einen Kooperationsvertrag vereinbart: Gemeinsam werden sie Schattenmasken aus Glas von LPKF zur kostengünstigen Herstellung hocheffizienter…

Hitzewellen in den Ozeanen sind menschgemacht

Hitzewellen in den Weltmeeren sind durch den menschlichen Einfluss über 20 Mal häufiger geworden. Das können Forschende des Oeschger-Zentrums für Klimaforschung der Universität Bern nun belegen. Marine Hitzewellen zerstören Ökosysteme…

Was Fadenwürmer über das Immunsystem lehren

CAU-Forschungsteam sammelt am Beispiel von Fadenwürmern neue Erkenntnisse über die Regulation der angeborenen Immunantwort. Alle höheren Lebewesen verfügen über ein Immunsystem, das als biologischer Abwehrmechanismus den Körper vor Krankheitserregern und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close