Entwicklungsprojekt "Thermoplastische Leiterplatte"

Vom Bund gefördert Entwicklungsprojekt „Thermoplastische Leiterplatte“ des Lehrstuhls Polymere Werkstoffe Firma stellt für Forschung Anlage im Wert von 1,5 Mio. DM zur Verfügung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat Professor Dr.-Ing. Volker Altstädt (Lehrstuhl für Polymere Werkstoffe) für die „Entwicklung von thermoplastischen Leiterplatten als Beitrag zur Kreislaufwirtschaft“ auf drei Jahre Personal- und Sachmittel bewilligt.

In dem Projekt sollen in Zusammenarbeit mit der Firma Lehmann & Voss & Co., Hamburg, der Reifenhäuser GmbH & Co. Maschinenfabrik, Troisdorf, der Lüberg-Elektronik GmbH & Co. Rothfischer KG, Weiden, der Würth Elektronik GmbH & Co. KG, Niederhall, dem Öko-Institut – Institut für angewandte Ökologie e.V., Freiburg, und der KEW Konzeptentwicklung GmbH, Kronach, neue halogenfreie, flammgeschützte, flexible Leiterplatten für Elektronikanwendungen der Zukunft auf Basis von Folien aus geschäumten Hochtemperatur-Thermoplasten entwickelt werden.

Zur Realisierung des Projektes wird der Universität Bayreuth von der Firma Reifenhäuser eine Folienextrusionsanlage im Wert von 1,5 Mio. DM für Forschungszwecke zur Verfügung gestellt.

Media Contact

M. A. Jürgen Abel idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Interdisziplinäre Forschung

Aktuelle Meldungen und Entwicklungen aus fächer- und disziplinenübergreifender Forschung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Mikrosystemforschung, Emotionsforschung, Zukunftsforschung und Stratosphärenforschung.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Seltenerd-Verbindungen für Hightech-Anwendungen

Neuer Sonderforschungsbereich SFB 1573 „4f for Future“ erforscht und entwickelt molekulare Verbindungen mit außergewöhnlichen Eigenschaften. Komplexe Materialien auf Basis von Seltenen Erden sind wichtig für viele Hightech-Anwendungen, beispielsweise für Permanentmagnete…

Schnelleres Internet durch Licht

EU-Projekt ELIoT liefert LiFi-Lösungen für den Massenmarkt. Das Projekt ELIoT (Enhance Lighting for the Internet of Things), Teil der EU-Initiative Horizon 2020, ist erfolgreich abgeschlossen worden. Seit 2019 entwickelte das…

Prostatakrebs gezielt bestrahlen

Anwendungsnahe Krebsforschung gefördert: Studie des Universitätsklinikums Freiburg zu präziser Strahlentherapie bei Prostatakrebs erhält 2,8 Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Männern…

Partner & Förderer