Innovation durch Automatisierung – wie können technologische Prozesse optimiert werden?

Bild: John Schnobrich FlPc9_VocJ4-unsplash

Automatisierungsprozesse in unterschiedlichen Bereichen

Automatisierungsprozesse können sich abhängig vom Unternehmen und dessen Zielsetzung erheblich unterscheiden. Grundsätzlich sind Automatisierungen in fast allen Bereichen möglich, um Produktivität und Effizienz zu erhöhen.

Durch den vermehrten Einsatz moderner Maschinen können manuelle Vorgänge verkürzt werden, sodass Arbeitsschritte und Prozesse beschleunigt und mit weniger Arbeitsaufwand erledigt werden können. Da aufgrund fortschreitender Automatisierung oftmals weniger Mitarbeiter benötigt werden, besteht die Möglichkeit, Lohnkosten zu senken und dadurch kostengünstiger zu arbeiten.

Neben der Erhöhung der Produktionsleistung und gleichzeitiger Kostenreduzierung soll die Automatisierung bestimmter Vorgänge auch zur Steigerung der Produktqualität führen. Wenn im Bereich der Hülsen- und Bolzenschweißtechnik von Automation gesprochen wird, müssen auch technische Faktoren berücksichtigt werden.

Beim Bolzenschweißen geht es darum, stiftförmige Bauteile auf Blechteilen zu befestigen. Üblicherweise handelt es sich bei den stiftförmigen Bauteilen um Befestigungselemente wie Gewindebuchsen und Gewindebolzen.

Abhängig von der Größe und Struktur eines Betriebes werden zum Bolzenschweßen einzelne Geräte, Maschinen oder ganze Anlagen eingesetzt. Da Bolzenschweißgeräte ein breit gefächertes Einsatzspektrum besitzen, findet man diese Geräte in der Elektroindustrie, wo sie zur Herstellung von Gerätechassis dienen, bei der Produktion von Haushaltsgeräten oder im Automobilbau.

Darüber hinaus gehören auch der verfahrenstechnische Apparatebau, der Stahlbau sowie das Bauwesen und der Schiffbau zu den für das Bolzenschweißen wichtigen Branchen. Dabei werden diese Werkzeuge zum Befestigen von Verbindungselementen auf Blechen, zur manuellen Baustellenfertigung und im Rahmen der Großserienproduktion eingesetzt.

In vielen Bereichen ist das Bolzenschweißen die kostengünstigste und effizienteste Verbindungstechnik zum Befestigen von Bauteilen. Auf dünnen Blechen ist diese Art des Schweißens oft die einzig mögliche technische Lösung. Neue Konstruktionsmöglichkeiten ermöglichen verschiedene Materialkombinationen sowie deutlich kürzere Schweißzeiten. Durch die Automatisierung entfallen Nacharbeiten auf der Rückseite beschichteter und hochlegierter Bleche.

Automation zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit

Die Kriterien, die es bei der Automatisierung in diesen Bereichen zu berücksichtigen gilt, bestehen in der Verbesserung der Wirtschaftlichkeit aufgrund höheren Produktionsvolumens sowie in Kosten- und Zeiteinsparungen. Es ist davon auszugehen, dass eine hochgradige Automatisierbarkeit zur Steigerung der Qualität und zu deutlich mehr Effektivität und Effizienz führt. Weitere Informationen rund um das Thema Automation sowie zu den Alternativen, betriebliche Prozesse zu optimieren, finden sich online.

Dieses im Bereich Innovation, Entwicklung und Produktion in der Bolzenschweißindustrie führende Unternehmen kennt Möglichkeiten, Prozesse in der Verbindungstechnik zu automatisieren. Das Ziel einer Automatisierung besteht darin, gleichzeitig eine Verringerung der Fehlerquote bei allen Arbeitsschritten und Prozessen zu erreichen. Die Fehlerquote sinkt bereits, wenn einfache Schritte nicht wie bislang üblich manuell von Arbeitern durchgeführt werden müssen.

Die Wahrscheinlichkeit einer falschen Bearbeitung kann deshalb durch die Implementierung automatisierter Prozesse weiter verringert werden. Da die Ursachen fehlerhafter Dateneingaben sowie das Vertauschen von Datensätzen meist auf Unachtsamkeiten der Mitarbeiter oder auf Missverständnisse zwischen Abteilungen beruhen, können diese Fehlerquellen durch einen effizienteren Einsatz von Maschinen eliminiert werden.

Infolgedessen verbessern sich die Arbeitsergebnisse. Die Automation betrieblicher Prozesse hat deshalb auch unmittelbare Auswirkungen auf die Kundenzufriedenheit. Aufgrund optimierter Produktionszeiten und niedriger Fehlerquote können auch Kunden von einem besseren Service profitieren. Letztendlich trägt die zunehmende Automation in den Betrieben auch zur Stärkung des Marken-Images bei.

Der Einsatz automatisierter Prozesse führt in vielen Branchen zu Verbesserungen in den Bereichen Datenschutz und Verwaltung. Beim Bolzenschweißen können manuelle Arbeitsmethoden zunehmend durch automatische Systeme ersetzt werden. Die bislang üblichen manuellen Tätigkeiten, deren Umsetzung überwacht werden muss, können sukzessive automatisiert werden. Dabei werden nicht nur Fehlerquoten verringert, sondern gleichzeitig ein schnellerer Workflow gefördert.

Obwohl die Automatisierung von Arbeitsprozessen grundsätzlich viele Vorteile mit sich bringt, können in einzelnen Fällen auch Nachteile entstehen, die bei der Automatisierungsplanung berücksichtigt werden müssen. Risiken bei der Automatisierung können nur dann ausgeschlossen werden, wenn das Unternehmen gekonnt mit automatisierten Vorgängen umgeht.

Media Contact

Sebastian Müller - freier Redakteur

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Massenreduzierte Fräswerkzeuge senken Energiekosten

Beim Fräsprozess mit Holz werden häufig mehrere Arbeitsgänge zusammengelegt, um Fertigungszeit zu sparen. Dazu wird ein Kombinationswerkzeug mit vielen unterschiedlichen Scheibenfräsern bestückt. Dementsprechend hoch ist das Gewicht – und die…

Neues Material zur CO₂-Abtrennung aus Industrieabgasen

Klimaschutz: Bayreuther Chemiker entwickeln neues Material zur CO₂-Abtrennung aus Industrieabgasen. Chemiker der Universität Bayreuth haben ein Material entwickelt, das einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zu einer nachhaltigen Industrieproduktion leisten…

Auf dem Weg zu einem geschlossenen Kohlenstoffkreislauf

Wie überkritisches Kohlendioxid die elektrochemische Reduktion von CO2 beeinflusst Auf dem Weg zu einer klimaneutralen Industrie spielt die elektrochemische Reduktion von Kohlendioxid eine wichtige Rolle: Mit ihrer Hilfe lässt sich…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close