Uni DuE: CongaXpert – Wissensbasierte Studienberatung im Internet

Wissensbasierte Studienberatung im Internet ist ein mögliches Instrument, um als Hochschule im internationalen Wettbewerb um die besten Studierende zu punkten. Das Institut für Medientechnik und Software Engineering der Uni DuE hat mit CongaXpert ein solches Studienberatungssystem für die auslandsorientierten, also englischsprachigen Studiengänge der Ingenieurwissenschaften entwickelt. Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten des vom BMBF geförderten Projekts werden am 14. und 15. Februar bei einem Wokshop mit Wissenschaftlern, Hochschullehrern und Leitern der Akademischen Auslandsämter diskutiert. Veranstaltungsort ist der ElecTronicPark Duisburg, Technologiezentrum III, Bismarckstr. 142 in Duisburg.

CongaXpert ist mehr als eine reine Informationsplattform im WWW. Über ein Fragesystem wird der Interessent bzw. der Studierende individuell und interaktiv zu verschiedenen Studienabschnitten beraten. Dazu wurden Informationen und Daten aus über 60 Ländern in das System eingepflegt.

Das Projektteam unter Leitung von Prof. Dr. Axel Hunger verspricht sich von CongaXpert ein Plus an Kundenfreundlichkeit und Effektivität. Denn im (inter)nationalen Wettbewerb um die besten Köpfe, bei einer großen Zahl vergleichbarer Studienangebote einerseits und einem für Studieninteressierte oft unübersichtlichen Markt andererseits, fällt der Studierendenberatung eine Schlüsselrolle zu. Dabei sind die Betreuungsanforderungen vor allem bei den auslandsorientierten Bachelor/Master-Studiengängen überdurchschnittlich. Fragen zu Zulassung, Wahl des Studienfachs, Anerkennung von Abschlüssen und zum Studienverlauf nehmen zu und werden immer komplizierter.

Weitere Informationen: Prof. Dr. Axel Hunger, Tel. 0203/379-4211, hunger@uni-duisburg.de

Media Contact

Ulrike Bohnsack idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Meilenstein auf dem Weg zu nützlichen Quantentechnologien erreicht

Forschende der Universitäten Paderborn und Ulm entwickeln den ersten programmierbaren optischen Quantenspeicher. Kleinste Teilchen, die miteinander verbunden sind, obwohl sie teilweise tausende Kilometer trennen – Albert Einstein nannte dies eine…

Neue Elektrolyseverfahren für eine nachhaltige chemische Produktion

Basischemikalien, die als Grundstoffe für vielfältige Produkte wie Medikamente oder Waschmittel benötigt werden, lassen sich bislang nur mit enorm hohem Energie- und Rohstoffaufwand produzieren. Dabei sind häufig noch fossile Energieträger…

Innovative Nanobeschichtungen schützen vor Viren und Bakterien

Ein von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) und der University of Birmingham geführtes EU-Forschungsprojekt entwickelt Nanobeschichtungen, die Viren und Bakterien inaktivieren. So sollen Kontaktinfektionen über Oberflächen vermieden und…

Partner & Förderer