Software aus einem Guss – eine durchgängige Toolkette vereinfacht Softwareentwicklung

Es handelt sich hierbei um eine Toolkette, die durchgängig vom Softwaredesign bis zur Softwareentwicklung, u. a. für MOST (TM) eingesetzt werden kann. So werden die üblichen Brüche zwischen den einzelnen Phasen der Softwareentwicklung vermieden. Präsentiert wird dieses Framework auf der Embedded World in Nürnberg.

Bislang verwenden die Entwickler bei der Softwareentwicklung unterschiedliche Werkzeuge für Design, Simulation, Prototyping, Erstellung des Seriencodes und Test. Die Prozessbrüche zwischen den einzelnen Entwicklungsphasen erhöhen jedoch die Fehleranfälligkeit der neuen Software.

Die Ingenieure der Fraunhofer ESK verfolgen einen anderen Ansatz: Ihr Framework versetzt den Anwender in die Lage, alle Entwicklungsstufen mit nur einem einzigen Werkzeug auf Basis von Standardformaten zu bearbeiten. Die Folge: Alle Informationen bleiben erhalten und Veränderungen an den Funktionen können beliebig oft zwischen den verschiedenen Phasen vorgenommen werden. Die durchgängige Toolkette garantiert dabei einen konsistenten Datenfluss.

Die Arbeitsweise des CAMoS Frameworks
Die Wissenschaftler nutzen das Framework für die modellgetriebene UML-basierte Softwareentwicklung. Es abstrahiert die Kommunikationsmechanismen zwischen den einzelnen Funktionen – angefangen von der Spezifikationsphase über die Simulation bis hin zur Erprobung der Software in einem realen Automobilnetzwerk. Auch die Generierung des Seriencodes läuft dann direkt über das Framework. Dabei werden die jeweiligen Kommunikationsschnittstellen des Steuergeräte-Betriebssystems, wie z.B. die MOST(TM) Netservices, verwendet. So kann der aus dem Modell generierte Code einfach in die Steuergeräte integriert werden.

Das CAMoS Framework arbeitet mit den Modellierungswerkzeugen und der Simulationsumgebung von Rhapsody. Der Anwender kann sehr einfach komplexe Softwaresysteme und ihre Kommunikation modellieren und in einem weiteren Schritt prototypisch in der realen Fahrzeugumgebung oder auf der eigentlichen Zielplattform ausführen und testen.

Maßgeschneiderte Softwareentwicklung
Die Einsatzgebiete des CAMoS Frameworks sind vielfältig. Durch seinen modularen Aufbau kann es individuell an ein jeweils vorgegebenes Kommunikationsverhalten angepasst werden. Außerdem ist es möglich, spezielle Protokolle und eigene Schnittstellenspezifikationen in das Framework zu integrieren.

Media Contact

Fraunhofer ESK

Weitere Informationen:

http://www.esk.fraunhofer.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close