Plug&Play-Lichtlösung für die NOx-Messung

Gewöhnlich werden zur Messung von Stickoxiden Sensoren verwendet, die auf Chemolumineszenz und elektrochemischen Verfahren beruhen. Das elektrochemische Verfahren kann NO und NO2 nicht gleichzeitig messen.

Die Chemolumineszenz erfordert eine Umwandlung von NO2 in NO, um den NO2-Gehalt auf Basis eines erwarteten Verhältnis von NO:NO2 zu messen. Außerdem können die Messungen vom H2O und CO2 Gehalt beeinträchtigt werden.

Die direkte Messung von NO als auch NO2 ist die präzisere Art, den Gesamtgehalt an NOx für die kontinuierliche Emissionsüberwachung zu bestimmen. Außerdem verhindert die Messung im UV-Bereich den Einfluss von H2O und CO2.

Bisher war die Entwicklung von Systemen basierend auf der UV-Resonanz-Absorptionsspektroskopie (US-RAS) schwierig, weil es eine Herausforderung war, die UV-Lampe auf ihre Umgebung abzustimmen.

Vorabgestimmte NOx-UV-Lichtquelle von Heraeus

Nun löst das Plug & Play NOx-Modul von Heraeus dieses Problem durch die Bereitstellung einer vorabgestimmten UV-Lichtquelle in einer stabilen Umgebung für die einfache Integration in die UV-RAS-Systeme der Erstausrüster.

Das NOx-Modul von Heraeus besitzt eine integrierte elektrodenlose Entladungslampe (EDL) und wird in einer kompakten Box zusammen mit dem passenden Vorschaltgerät geliefert.

Weitere Informationen finden Sie hier

Heraeus Noblelight GmbH
Heraeusstr. 12-14
D-63450 Hanau
Phone +49 6181 35 8547
Fax +49 6181 35 16 8547
E-Mail: hng-info@heraeus.com

www.heraeus.com

Ansprechpartner für Medien

Juliane Henze Heraeus Noblelight GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Rotorblattlager erfolgreich getestet

Prüfstand beweist sich im Regelbetrieb Das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES absolvierte auf dem Lagerprüfstand in Hamburg eine erfolgreiche Testreihe zur beschleunigten Prüfung von Rotorblattlagern. Im Rahmen von Forschungs- und Industrieprojekten…

Die Umwandlung von Formen in Zahlen

Die Natur hat viele Dinge hervorgebracht, die sich in Größe, Farbe, und vor allem in der Form voneinander unterscheiden. Während sich die Farbe oder Größe eines Objekts einfach bestimmen lässt,…

Blutgruppe bestimmt Zusammensetzung des Darmmikrobioms mit

CAU-Forschungsteam weist in großer Genomstudie Zusammenhänge bestimmter Genvarianten mit der Zusammensetzung der Bakterienbesiedlung im menschlichen Körper nach Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weltweit erforschen seit einigen Jahren, inwiefern die Mikroorganismen, die in…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen