CAN-Netzwerke mit UL-Zulassung

<br>

Damit sind sie auch im USamerikanischen Markt uneingeschränkt nutzbar. Mit diesen Komponenten lassen sich wichtige Anforderungen wie Segmentierung, Potentialtrennung und die Ausweitung der Netzwerkausdehnung ebenso einfach umsetzen wie vielfältige Netzwerkstrukturen.

Bei CAN-basierten Systemen wird je nach Übertragungsrate durch die Signallaufzeit in Kabeln und Geräten die maximal erreichbare Netzausdehnung beschränkt. Mit dem Repeater PSI-REP-DNET CAN und dem Segmentkoppler PSI-SC-DNET CAN kann diese Beschränkung aufgehoben werden.

Somit sind hoch dynamische oder auch räumlich weit ausgedehnte Netzwerke umsetzbar. Die modulare Bridge PSI-Bridge-DNET CAN ermöglicht es, zwei Segmente eines Netzwerkes durch unterschiedliche Übertragungsmedien zu verbinden.

Als Alternative können Modem-/DSL-Strecken, Funkverbindungen oder Ethernet Netzwerke genutzt werden. In beiden Segmenten sind auch unterschiedliche Datenraten möglich.

Media Contact

Eva von der Weppen Phoenix Contact

Weitere Informationen:

http://www.phoenixcontact.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Neues Konzept der bakteriellen Genregulation entdeckt

Bakterien sind unsere stetigen Begleiter: Die winzigen Lebewesen sind in und auf dem menschlichen Körper zu finden, ebenso wie auf dem von Tieren und Pflanzen.

MINT²KA: Neue Ideen für einen innovativen und forschungsnahen Unterricht in den MINT-Fächern

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) können uns helfen, die Welt besser zu verstehen und Lösungen für Schlüsselprobleme der…

Leben am Limit

Alles Leben braucht Energie. Wo diese nicht in ausreichendem Maß verfügbar ist, kann es kein Leben geben. Doch wie viel ist ausreichend?