Pulverschicht steigert Leistung von Elektromotoren – eine Innovation der "FuE-Personalförderung Ost"

Kleine Elektromotoren erfüllen als Antriebe im Automobilbau viele Einzelfunktionen, etwa in Kühlkreisläufen, Fensterhebern sowie Sitz- und Spiegeleinstellungen. Mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ (AiF) hat das Technologie-Zentrum Oberflächentechnik und Umweltschutz Leipzig GmbH (TZO) ein innovatives Verfahren zur elektrostatischen Isolierbeschichtung von Dynamoblechpaketen solcher Elektromotoren für den Niederspannungsbereich weiterentwickelt. Dadurch kommt es gegenüber bisher üblichen Papier- oder Kunststoffisolationen zu einer Verbesserung der technischen Parameter innerhalb des Motors. Motoren können so bei gleicher Leistung kleiner und leichter gebaut werden oder bei gleicher Größe mehr Leistung erbringen.

Mit Hilfe der PFO-Förderung gelang es TZO, sein Unternehmensprofil neu zu prägen und zukunftsträchtige Absatzmärkte zu erschließen. Die 1990 gegründete und 1992 privatisierte TZO GmbH hat sich von einem reinen Forschungs- und Dienstleistungs-Unternehmen zu einem Zulieferbetrieb der europäischen Elektro-, Automobil- und Schienenfahrzeugbranche entwickelt. TZO konnte seinen Umsatz seit der Gründung mehr als verdoppeln und schuf bei gleichbleibendem Umfang an Forschungstätigkeit zwanzig neue Arbeitsplätze im Produktionsbereich. Der Anteil der Produktion am Gesamtumsatz beträgt heute knapp 70 Prozent.

Ansprechpartner: Dr. Franz Krümmling, TZO Leipzig GmbH,
Telefon: (03 41) 48 43 20


Pressearbeit: AiF, Silvia Behr, E-Mail: presse@aif.de
Telefon: (02 21) 3 76 80 – 55, Fax: (02 21) 3 76 80 – 27
Bayenthalgürtel 23, 50968 Köln,

Media Contact

Silvia Behr idw

Weitere Informationen:

http://www.aif.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Wie Lymphknoten mit Blut versorgt werden

Droht eine Infektionskrankheit, läuft unser Immunsystem auf Hochtouren: Es setzt Antikörper, weiße Blutkörperchen und Fresszellen in Bewegung. Doch wie das funktioniert, ist noch nicht komplett verstanden – etwa bei den…

Programmierbare Laserstrahlen sparen mehr als 30 Prozent Energie

Neue Freiheiten eröffnen sich in der Lasermaterialbearbeitung: Mit einem Flüssigkristall-Modulator lässt sich das Strahlprofil eines Lasers zeitlich hochaufgelöst frei programmieren. Der Strahl kann auch in identische Kopien aufgeteilt werden. Zusammen…

Soziale Kompetenz für autonome Autos

KI-System deutet Fußgängerverhalten, um Interaktion zwischen Auto und Passanten zu ermöglichen. Autofahren ist mehr als Gas geben, lenken und bremsen: Eine entscheidende Rolle spielt die Verständigung mit anderen Verkehrsteilnehmern. Das…

Partner & Förderer