Modernes Biomedizintechnik-Studium an der FH Jena bietet gute Berufschancen für Technikinteressierte

Neue Studienrichtung an der Fachhochschule Jena

Modernes Biomedizintechnik-Studium bietet gute Berufschancen
für Technikinteressierte

Die Fachhochschule Jena, Fachbereich Medizintechnik plant, den Studiengang Biomedizintechnik zu eröffnen. Dieser Studiengang wird den bisherigen Studiengang Medizintechnik ablösen. Wesentliche Neuerungen sind neben den stärkeren ingenieurtechnischen und informatischen Komponenten insbesondere die Spezialisierungen Medizinische Technik, Medizinische Informatik und Bioinstrumente.
Die Spezialisierung Medizinische Technik beinhaltet insbesondere die hardware-Komponenten-Entwicklung für medizinische Geräte und Systeme.
In der medizinischen Informatik liegt der Schwerpunkt auf Softwareengineering, Bioinformatik und medizinische Kommunikationstechnik.
Die Bioinstrumente-Richtung beinhaltet die Entwicklung von Instrumenten für Biologie, Medizin und verwandter Disziplinen sowie die Integration biologischer Elemente in technische Mikrosysteme.
Die Absolventen dieser Studienrichtungen sind in der Lage, moderne Verfahren, Geräte und Ausrüstungen in der Medizintechnik zu entwickeln, zu prüfen und zu überwachen. Sie betreuen den Einsatz der Geräte vor Ort und sind im Vertrieb, der Beratung und im Service tätig.
Mit der innovativen Weiterentwicklung der Ausbildung auf dem Gebiet der Biomedizinischen Technik verstärkt die Fachhochschule ihre Bemühungen um Integration zukunftsweisender Technologien in die Lehre und schafft beste Voraussetzungen für die Kooperation mit der Industrie, den anderen Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Die Fachhochschule Jena, Fachbereich Medizintechnik, beabsichtigt vorbehaltlich der Zustimmung des Thüringer Wissenschaftsministeriums, spätestens zum Sommersemester 2002 den Studiengang Biomedizintechnik zu eröffnen.

Media Contact

Annette Sell idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie

Der innovations-report bietet im Bereich der "Life Sciences" Berichte und Artikel über Anwendungen und wissenschaftliche Erkenntnisse der modernen Biologie, der Chemie und der Humanmedizin.

Unter anderem finden Sie Wissenswertes aus den Teilbereichen: Bakteriologie, Biochemie, Bionik, Bioinformatik, Biophysik, Biotechnologie, Genetik, Geobotanik, Humanbiologie, Meeresbiologie, Mikrobiologie, Molekularbiologie, Zellbiologie, Zoologie, Bioanorganische Chemie, Mikrochemie und Umweltchemie.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hochleistungs-Metalloptiken mit Lothar-Späth-Award 2021 ausgezeichnet

Fraunhofer IOF und HENSOLDT Optronics entwickeln optisches Teleskop zur Erforschung des Jupitermondes Ganymed. Forscher des Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF sind gemeinsam mit ihrem Partner für die Entwicklung…

Chemiker designen „molekulares Flaggenmeer“

Forschende der Universität Bonn haben eine molekulare Struktur entwickelt, die Graphit-Oberflächen mit einem Meer winziger beflaggter „Fahnenstangen“ bedecken kann. Die Eigenschaften dieser Beschichtung lassen sich vielfältig variieren. Möglicherweise lassen sich…

Der nächste Schritt auf dem Weg zur Batterie der Zukunft

Kompetenzcluster für Festkörperbatterien „FestBatt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung geht in die zweite Förderphase – Koordination durch Prof. Dr. Jürgen Janek vom Gießener Zentrum für Materialforschung – Rund 23…

Partner & Förderer