Modernes Biomedizintechnik-Studium an der FH Jena bietet gute Berufschancen für Technikinteressierte

Neue Studienrichtung an der Fachhochschule Jena

Modernes Biomedizintechnik-Studium bietet gute Berufschancen
für Technikinteressierte

Die Fachhochschule Jena, Fachbereich Medizintechnik plant, den Studiengang Biomedizintechnik zu eröffnen. Dieser Studiengang wird den bisherigen Studiengang Medizintechnik ablösen. Wesentliche Neuerungen sind neben den stärkeren ingenieurtechnischen und informatischen Komponenten insbesondere die Spezialisierungen Medizinische Technik, Medizinische Informatik und Bioinstrumente.
Die Spezialisierung Medizinische Technik beinhaltet insbesondere die hardware-Komponenten-Entwicklung für medizinische Geräte und Systeme.
In der medizinischen Informatik liegt der Schwerpunkt auf Softwareengineering, Bioinformatik und medizinische Kommunikationstechnik.
Die Bioinstrumente-Richtung beinhaltet die Entwicklung von Instrumenten für Biologie, Medizin und verwandter Disziplinen sowie die Integration biologischer Elemente in technische Mikrosysteme.
Die Absolventen dieser Studienrichtungen sind in der Lage, moderne Verfahren, Geräte und Ausrüstungen in der Medizintechnik zu entwickeln, zu prüfen und zu überwachen. Sie betreuen den Einsatz der Geräte vor Ort und sind im Vertrieb, der Beratung und im Service tätig.
Mit der innovativen Weiterentwicklung der Ausbildung auf dem Gebiet der Biomedizinischen Technik verstärkt die Fachhochschule ihre Bemühungen um Integration zukunftsweisender Technologien in die Lehre und schafft beste Voraussetzungen für die Kooperation mit der Industrie, den anderen Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Die Fachhochschule Jena, Fachbereich Medizintechnik, beabsichtigt vorbehaltlich der Zustimmung des Thüringer Wissenschaftsministeriums, spätestens zum Sommersemester 2002 den Studiengang Biomedizintechnik zu eröffnen.

Media Contact

Annette Sell idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie

Der innovations-report bietet im Bereich der "Life Sciences" Berichte und Artikel über Anwendungen und wissenschaftliche Erkenntnisse der modernen Biologie, der Chemie und der Humanmedizin.

Unter anderem finden Sie Wissenswertes aus den Teilbereichen: Bakteriologie, Biochemie, Bionik, Bioinformatik, Biophysik, Biotechnologie, Genetik, Geobotanik, Humanbiologie, Meeresbiologie, Mikrobiologie, Molekularbiologie, Zellbiologie, Zoologie, Bioanorganische Chemie, Mikrochemie und Umweltchemie.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die ungewisse Zukunft der Ozeane

Studie analysiert die Reaktion von Planktongemeinschaften auf erhöhtes Kohlendioxid Marine Nahrungsnetze und biogeochemische Kreisläufe reagieren sehr empfindlich auf die Zunahme von Kohlendioxid (CO2) – jedoch sind die Auswirkungen weitaus komplexer…

Neues Standardwerkzeug für die Mikrobiologie

Land Thüringen fördert neues System zur Raman-Spektroskopie an der Universität Jena Zu erfahren, was passiert, wenn Mikroorganismen untereinander oder mit höher entwickelten Lebewesen interagieren, kann für Menschen sehr wertvoll sein….

Hoher Schutzstatus zweier neu entdeckter Salamanderarten in Ecuador wünschenswert

Zwei neue Salamanderarten gehören seit Anfang Oktober 2020 zur Fauna Ecuadors welche aufgrund der dort fortschreitenden Lebensraumzerstörung bereits bedroht sind. Der Fund ist einem internationalen Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close