Schöner Wohnen – gesünder Leben

Temperaturschwankungen und Luftfeuchtigkeit können durch die spezielle Naturbauweise problemlos ausgeglichen werden, was wiederum für eine konstante und behagliche Atmosphäre sorgt. Diffusionsoffene „atmende“ Wände und perfekte Detaillösungen sind hierfür Grundvoraussetzung.

Und als nachwachsender Rohstoff ist Holz sowohl ökologisch als auch ökonomisch wertvoll. Das schont das Portemonnaie und die Umwelt zugleich. Denn die Klimaschutzqualitäten sind vorbildlich: minimaler Heizenergiebedarf und beste CO2-Werte. Damit sich das Rundum-Wohlgefühl in voller Blüte entfaltet, kommt es zudem auch auf die richtige, individuelle und wohngesunde Innengestaltung an. Fachleute des Unternehmens kreieren maßgeschneiderte Wohnraumkonzepte, abgestimmt auf die Wünsche der Kunden. Dabei stehen das schadstoffgeprüfte Raumklima, die Farbharmonie und eine ausgewogene Heiz- und Umwelttechnik im Mittelpunkt.

Im Ideenpark des Unternehmens wird das Wohngefühl mit der Natur auf eindrucksvolle Art erlebbar. Kreative Ideen und überraschende Detaillösungen wie zum Beispiel eine Orangerie mit bepflanztem Innenhof oder ein bewegliches Schlafzimmer, welches sich per Knopfdruck vom Innen- in den Außenbereich „verschieben“ lässt, gibt es zu sehen. Natürlich inklusive: der Sternenblick.

Komfortabel ist auch das Natur-Solarium. Dabei handelt es sich um ein schickes und nahezu zweieinhalb Meter breites Fenstermodul, das nicht nur ein architektonisches Highlight ist, sondern auch mit seiner integrierten Softliege zum Entspannen einlädt. Detailliere Informationen sind im Internet unter www.baufritz.de erhältlich.

Media Contact

Julia Albrecht Bau-Fritz

Weitere Informationen:

http://www.baufritz.com/?dom=w_ir-de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen

Die zukunftsorientierte Gestaltung unseres Wohn- und Lebensraumes erhält eine immer größer werdende Bedeutung. Die weltweite Forschung in den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Nachhaltiges Bauen, innovative Baumaterialien, Bautenschutz, Geotechnik, Gebäudetechnik, Städtebau, Denkmalschutz, Bausoftware und Künstliche Intelligenz im Bauwesen.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Gut oder defekt?

Anwendungspartner für neue KI-basierte Prüftechnologie gesucht. Das Fraunhofer IPK hat eine neuartige Technologie zur KI-basierten optischen Qualitätskontrolle von industriellen Gütern mit minimalem Integrationsaufwand entwickelt. Um die Lösung für unterschiedlichste Anwendungen…

Atomare Verschiebungen in Hochentropie-Legierungen untersucht

Hochentropie-Legierungen aus 3d-Metallen haben faszinierende Eigenschaften, die Anwendungen im Energiesektor in Aussicht stellen. Ein internationales Team hat nun lokale Verschiebungen auf atomarer Ebene in einer hochentropischen Cantor-Legierung aus Chrom, Mangan,…

Schimpansen finden sich in virtuellen Umgebungen zurecht

Auf der Suche nach virtuellen Früchten nutzten Schimpansen Landschaftsmerkmale als Orientierungshilfe. Mit Hilfe von Touchscreens durchquerten sechs Schimpansen aus dem Zoo Leipzig eine virtuelle Landschaft um zu einem weit entfernten…

Partner & Förderer