Energieeffiziente Fenster

Sonnenlicht kann für die ganzjährige Beleuchtung in Wohnhäusern, Bürogebäuden und anderen Bauwerken genutzt werden, wodurch der Bedarf an künstlichem Licht sinkt. Das Sonnenlicht kann außerdem zur Kontrolle des Klimas innerhalb von Gebäuden dienen und kann hierbei zum Beispiel im Winter Wärme zur Verfügung stellen. Beide Anwendungen können den Energieverbrauch reduzieren, wodurch sich wiederum sowohl finanzielle als auch ökologische Vorteile ergeben.

Die Herausforderung besteht in der Entwicklung eines Systems, das die Energieeinsparungen in allen Jahreszeiten optimieren kann und sich nicht nachteilig auf das Erscheinungsbild und die Funktionalität von Gebäuden auswirkt. Das französische Unternehmen Polymage beteiligte sich am LCDAYLIGHT-Projekt und entwickelte in diesem Zusammenhang eine realisierbare Lösung auf Grundlage einer umschaltbaren Lamelle, für die die neueste Flüssigkristalltechnologie genutzt wird.

Die Lamelle verändert ihre chromatischen Eigenschaften, um die Übertragung von Licht und Wärme zwischen dem Gebäude und seiner Umgebung zu regulieren. Durch eine Integration in umfassende Fensterungssysteme können die Energieeinsparungen beachtlich gesteigert werden.

In Zusammenarbeit mit seinen LCDAYLIGHT-Partnern plant Polymage die Erschließung des Jalousiensektors auf dem Fensterungsmarkt. Es wird bereits an der Integration der Lamelle in verglaste Gebäudekomponenten gearbeitet. Weitere Anwendungsmöglichkeiten der Technologie werden ebenfalls erforscht. Eine derartige Innovation kann Europa dabei helfen, die strengen Vorgaben des Kyoto-Protokolls zur Abgasreduzierung zu erfüllen und nachhaltige Baumethoden zu fördern.

Media Contact

Viviane Gandolfo ctm

Weitere Informationen:

http://www.polymage.fr

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen

Die zukunftsorientierte Gestaltung unseres Wohn- und Lebensraumes erhält eine immer größer werdende Bedeutung. Die weltweite Forschung in den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Nachhaltiges Bauen, innovative Baumaterialien, Bautenschutz, Geotechnik, Gebäudetechnik, Städtebau, Denkmalschutz, Bausoftware und Künstliche Intelligenz im Bauwesen.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ordnung in der Unordnung

Dichtefluktuationen in amorphem Silizium entdeckt Erstmals hat ein Team am HZB mit Röntgen- und Neutronenstreuung an BESSY II und BER II in amorphem Silizium mit einer Auflösung von 0.8 Nanometern…

Das Protein-Kleid einer Nervenzelle

Wo in einer Nervenzelle befindet sich ein bestimmter Rezeptor? Ohne Antwort auf diese Frage ist es fast unmöglich, Rückschlüsse über die Funktion dieses Proteins zu ziehen. Zwei Wissenschaftlerinnen am Max-Planck-Institut…

40 Jahre alter Katalysator birgt Überraschungen für die Wissenschaft

Wirkmechanismus des industriellen Katalysators Titansilikalit-1 basiert auf Titan-Paaren/Entdeckung wegweisend für die Katalysatorentwicklung Der Katalysator “Titansilikalit-1“ (TS-1) ist nicht neu: Schon vor fast 40 Jahren wurde er entwickelt und seine Fähigkeit…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close