Physik Astronomie

Von grundlegenden Gesetzen der Natur, ihre elementaren Bausteine und deren Wechselwirkungen, den Eigenschaften und dem Verhalten von Materie über Felder in Raum und Zeit bis hin zur Struktur von Raum und Zeit selbst.

Der innovations report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Astrophysik, Lasertechnologie, Kernphysik, Quantenphysik, Nanotechnologie, Teilchenphysik, Festkörperphysik, Mars, Venus, und Hubble.

Europas Mars Express kommt zu Weihnachten beim Roten Planeten an

Die am 2. Juni im kasachischen Baikonur gestartete Sonde Mars Express der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) kommt zur Weihnachtszeit beim Roten Planeten an. Ihr Landegerät Beagle 2 wird nach der gegenwärtigen Planung in den frühen Morgenstunden des 25. Dezember (0345 MEZ) auf dem Nachbarplaneten landen, teilte die ESA am Donnerstag in Paris mit. Es ist der erste Mars-Flug der Europäer.

Das kleine britische Landegerät soll nach den Angaben fünf Tage vorher ausgesetzt werden und Kurs auf

Rekord-Eruption auf der Sonne

Mit dem stärksten je gemessenen Ausbruch hat die Sonne am Dienstagabend eine riesige Wolke geladener Teilchen in den Weltraum geschleudert. Der Rekord-Sonnenausbruch war mindestens doppelt so stark wie die gigantischen Eruptionen der vergangenen Woche und brachte die Satelliteninstrumente bis zum Anschlag. «Dies ist mit Sicherheit das stärkste Ereignis, das im Satelliten-Zeitalter bisher beobachtet werden konnte», berichtete der Meteorologe Jörg Kachelmann vom Wetterdienst Meteomedia. Da die Teilchen

Astronomers Break Ground on Atacama Large Millimeter Array (ALMA)

Scientists and dignitaries from Europe, North America and Chile are breaking ground today (Thursday, November 6, 2003) on what will be the world’s largest, most sensitive radio telescope operating at millimetre wavelengths.

ALMA – the „Atacama Large Millimeter Array“ – will be a single instrument composed of 64 high-precision antennas located in the II Region of Chile, in the District of San Pedro de Atacama, at the Chajnantor altiplano, 5,000 metres above sea level. ALMA’s primary

Erstmals hochenergetische Komponente der kosmischen Strahlung gemessen

Internationales Pierre-Auger-Observatorium in Argentinien misst erstmals hochenergetische Komponente der kosmischen Strahlung

Gleich zwei Meilensteine wurden beim internationalen Pierre-Auger-Projekt in Argentinien im Lauf der letzten Wochen erreicht – und konnten auch gleich mit einer seltenen Messung gefeiert werden. Nach Fertigstellung der zweiten Teleskopstation – unter Federführung des Forschungszentrums Karlsruhe und der Universität Karlsruhe – können die Wissenschaftler dort Le

Atomare Korngrenze im Mikroskop gesichtet

Stuttgarter Max-Planck-Forschern gelingt Abbildung von Korngrenzen in Keramiken mit atomarer Auflösung

Die atomare Struktur der Oxidkeramik Strontiumtitanat haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Metallforschung mit einem der weltweit leistungsfähigsten Hochspannungs-Höchstauflösungs- Elektronenmikroskope abgebildet. Dabei gelang es auch, die leichten Sauerstoffatome direkt sichtbar zu machen. Diese Art von Aufnahmen dienen dazu, die atomare und chemische Natur von Korngre

Leipziger Geophysiker registrieren magnetischen Doppelsturm nach Sonneneruptionen

Während der jüngsten aussergewöhnlichen Sonnnenaktivität wurden durch das Observatorium Collm der Universität Leipzig heftige magnetische Stürme in der Magnetosphäre beobachtet. Besonders ungewöhnlich ist die Ausbildung eines magnetischen Doppelsturms innerhalb von nur 36 Stunden.

In der Nacht zum Montag 03.11.03 kam es zu zwei weiteren Sonneneruptionen, so dass mit andauernder magnetischer Sturmtätigkeit und Beeinträchtigungen des Funk- und Flugverkehrs zu rechnen ist.

Ber

Seite
1 1.195 1.196 1.197 1.198 1.199 1.247