Biowissenschaften Chemie

Der innovations-report bietet im Bereich der "Life Sciences" Berichte und Artikel über Anwendungen und wissenschaftliche Erkenntnisse der modernen Biologie, der Chemie und der Humanmedizin.

Unter anderem finden Sie Wissenswertes aus den Teilbereichen: Bakteriologie, Biochemie, Bionik, Bioinformatik, Biophysik, Biotechnologie, Genetik, Geobotanik, Humanbiologie, Meeresbiologie, Mikrobiologie, Molekularbiologie, Zellbiologie, Zoologie, Bioanorganische Chemie, Mikrochemie und Umweltchemie.

Frühling 2002: Die Störche kommen!

Prinzesschen und Jonas treten Rückreise an Liegt da etwa schon Frühling in der Luft? Das Storchenpaar Prinzesschen und Jonas haben ihre Rückreise angetreten. Das Delikate daran: Im Herbst beim Flug in den Süden trennten sich die beiden Störche und verbrachten ihren Winterurlaub getrennt. Während Prinzesschen einen wahren Langstrecken-Marathon über die Ostroute bis nach Südafrika (das sind rund 12.000 km) zurücklegte, flog Jonas über die Westroute nur nach Spanien. Zur Zeit ist Prinzessc

Geklonte Mäuse neigen zur Fettsucht

Erwachsene Klone haben erhöhten Anteil an Körperfett Wissenschaftler der University of Cincinnati haben nachgewiesen, dass geklonte Mäuse im Erwachsenenalter Übergewicht entwickeln. In der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins Nature Medicine (Vol.8, Nr.3, S. 262 – 267) schreiben die Forscher, dass die geklonten Mäuse nicht nur größer als normale Mäuse waren, sondern auch einige Merkmale von Übergewicht zeigten. Dazu zählten ein signifikant erhöhter Anteil von Körperfett sowie ein erhöhter In

Neuartiger Sensor für Umweltschadstoff

Leipziger Chemiker haben bei der Erforschung von Metallkomplexverbindungen mit der Synthetisierung einer speziellen Eisen-Nickel-Verbindung einen Volltreffer erzielt. Mit deren Hilfe kann Stickstoffmonoxid, dessen Bedeutung für den Organismus erst in jüngster Zeit erkannt wurde, besser bestimmt werden als bisher. Die Forschung über Metallkomplexverbindungen, das sind chemische Verbindungen, bei denen ein zentrales Metallatom sich mit anorganischen oder organischen Molekülen bzw. Ionen („

Biologen gesucht! – Mitarbeitersuche und Berufseinstieg in den Biowissenschaften

Durch den anhaltenden Gründerboom in der deutschen Biotechnologie-Landschaft haben sich die Berufsaussichten von BiologInnen um 180° gegenüber der landläufigen Meinung ins Positive gedreht. Informationen zum Arbeitsmarkt und Kontaktmöglichkeiten zu künftigen Arbeitgebern bietet der Verband deutscher Biologen (vdbiol) auf seinem „Forum BioBerufe“ vom 12.-13.3. an der Universität Düsseldorf. Nicht nur „Biotec“, sondern auch „Ökologie“. Forum BioBerufe – Beruf und Karriere in den LifeScienc

500-jährige Pflanzensamen zum Keimen gebracht

Trotz Mutationen sind Lotuspflanzen hunderte Jahre lang keimfähig geblieben Der amerikanischen Forscherin Jane Shen-Miller ist es gelungen, 200 bis 500 Jahre alte Samen des heiligen Lotus (Nelumbo nucifera) zum Keimen zu bringen. Das berichtet das amerikanische Wissenschaftsmagazin „Journal of Botany“ in seiner jüngsten Ausgabe. Das Forscherteam der University of California sammelte die Samen in einem ausgetrockneten See in Nordost-China. Mit der Radiokarbonmethode wurden die Samen au

Prozess für billige Polymer-Herstellung entwickelt

Firmen testen Verfahren für Herstellung von Shampoo, Pharmazeutika und Druckertinte Chemiker der University of Warwick haben ein Verfahren entwickelt, mit dem einfach und kostengünstig Gestaltungspolymere (Plastik) hergestellt werden können. Der Prozess „Living an Controlled Radical Polymerisation“ soll in der Produktion zahlreicher Polymere Einsatz finden. Firmen wie Procter and Gamble, GelTex, Unilever und BP Avecia testen derzeit das Verfahren bei der Entwicklung von Haarspray, Drucke

Seite
1 3.417 3.418 3.419 3.420 3.421 3.507