Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurex erhöht die Attraktivität ihres Trader Development Programs in diesem Jahr

10.01.2011
Initiative mit fünfjähriger Erfolgsgeschichte/ Verlängerung für Teilnehmer des 2010-Programms auf Performancebasis möglich/ Einführung neuer Anreize angekündigt

Die internationale Terminbörse Eurex hat heute bekannt gegeben, auch 2011 ein Trader Development Program anzubieten. Das Programm erfreut sich hoher Akzeptanz und wird daher das fünfte Jahr in Folge offeriert.

2011 werden neue Anreize eingeführt, um weitere Händler für Eurex zu gewinnen. Hierzu zählen umfangreiche Weiterbildungs- und Schulungsangebote sowie die Befreiung von Handels- und Clearingentgelten.

Darüber hinaus wird Eurex die Vergünstigungen für Teilnehmer am letztjährigen Trader Development Program verlängern. In Abhängigkeit vom Handelsvolumen im Jahr 2010 können Händler für die neue „Champions Group“ im Trader Development Program von Eurex registriert werden – und so von deutlich reduzierten Entgelten und Schulungen profitieren.

Seit der Einführung im Juli 2007 konnte eine große Zahl neuer Händler an der Eurex zugelassen werden. Derzeit sind 625 Händler an 27 Standorten für das Trader Development Program registriert.

„Durch unser Trader Development Program gewinnen wir weltweit neue Interessenten. Aktuell verzeichnen wir besonders in der asiatischen Region ein verstärktes Interesse. 2011 lancieren wir erneut eine Vielzahl von Aus- und Weiterbildungsangeboten sowie zusätzliche Vorteile für neue Nutzer der Eurex“, erklärte Eurex-Vorstandsmitglied Michael Peters.

Die Höhe der Entgeltreduzierungen hängt vom geographischen Standort des Händlers und der Zahl der monatlich von ihm gehandelten Kontrakte ab. Bei den Teilnehmern des Programms muss es sich um erstmalig registrierte Personen handeln, die ausschließlich Eigenhandelsgeschäfte über Order-Routing-Systeme betreiben. Teilnahmeanträge für das Trader Development Program können bis zum 31. Dezember 2011 gestellt werden, die Vorteile gelten dann ein Jahr ab Antragstellung.

Ansprechpartner für die Medien:
Heiner Seidel +49-69-2 11-1 15 00,
media-relations@deutsche-boerse.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie