Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Clearstream richtet Link nach Slowenien ein

23.10.2007
Clearstream, der internationale Zentralverwahrer (ICSD) der Gruppe Deutsche Börse, wird ab dem 29. Oktober Abwicklungsdienste für slowenische Staatspapiere anbieten. Durch diese Erweiterung erstreckt sich das Netzwerk von Clearstream nunmehr auf 45 Märkte weltweit.

Kunden werden die Möglichkeit haben, Transaktionen frei von Zahlung (Free of Payment, FoP) oder gegen Zahlung (Delivery versus Payment, DvP) über KDD, Clearstreams slowenische Verwahrstelle auf der Abwicklungsplattform Creation, durchzuführen. Nova Lubljanska Banka, die grösste slowenische Bank, wurde als Clearstreams Kontoagent ernannt. Bridge-Transaktionen sind vorerst ausgenommen, da die slowenischen Wertpapiere im Zeitpunkt der Einrichtung des neuen Service noch nicht über die Bridge abgewickelt werden können.

Der neu geschaffene Link ermöglicht es Clearstream-Kunden, in den slowenischen Markt einzusteigen. Slowenien zählt zwei Millionen Einwohner, gehört zu den zehn Staaten, die im Mai 2004 der Europäischen Union beitraten und ist das erste Land, das 2007 den Euro einführte und somit zum 13. Mitglied der Währungsunion wurde.

Die Entwicklung dieses neuen Links zeugt von der Entschlossenheit von Clearstream, den Markt weiter zu öffnen und auf die Kunden- und Marktanforderungen zugeschnittene Lösungen anzubieten

... mehr zu:
»Clearstream »Wertpapier
Dazu Stanislava Zadravec C, Leiter des Schatzamtes im slowenischen
Finanzministerium: "Der Link, der zwischen Clearstream und KDD–Central Securities Clearing Corporation Inc. hergestellt werden soll, ist ein bedeutender Schritt im Hinblick auf die Integration des slowenischen Kapitalmarktes in den gemeinsamen europäischen Kapitalmarkt.

Das Finanzministerium begrüßt in hohem Maße die großen Anstrengungen, die im Zusammenhang mit diesem Vorhaben unternommen wurden. Dieser neue Link wird es der Regierung ermöglichen, Wertpapiere auf lokaler Ebene zu emittieren und auf globaler Ebene zu handeln. Gleichzeitig wird dadurch der Zugang zu slowenischen Staatspapiere vereinfacht, womit auch deren Attraktivität für internationale Anleger zunimmt. Wir hoffen, dass alle beteiligten Parteien ihr Engagement fortsetzen werden, bis das Ziel, auch andere slowenische Wertpapiergattungen einzubinden, letztendlich erreicht ist."

KDD-Vorstandsvorsitzender Boris T. Šnuderl und Geschäftsführer Davor Pavic
sagten: "Das KDD-Management ist davon überzeugt, dass die Eröffnung des Links zwischen Clearstream und KDD den bestehenden Wertpapier-Abwicklungsprozess um eine neue und wichtige Dimension bereichern wird. Der Link wird dem Integrationsprozess lokaler Marktteilnehmer und slowenischer Produkte in die europaweite Clearing- und Abwicklungsarchitektur neue Schwungkraft verleihen. So sind wir bestrebt, die steigenden Ansprüche und Serviceerwartungen unserer Kunden zu erfüllen und ihnen Dienste mit hohem Mehrwert anzubieten."

Jeffrey Tessler, CEO von Clearstream, führte dazu an: "Durch den zusätzlichen Link zum slowenischen Markt wird die internationale Komponente unseres Unternehmens weiter gestärkt. Wir werden stets versuchen, uns in dieser Hinsicht weiterzuentwickeln. Denn durch solche Schritte wird deutlich, wie Clearstream mithilfe seiner Infrastruktur den Zugang zum Markt erleichtert und innovative Lösungen entwickelt, die auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten sind.

Durch diese Erweiterung erstreckt sich das Netzwerk von Clearstream nunmehr auf 45 Märkte weltweit: 31 in Europa, 5 in Nord- und Südamerika und 9 im asiatisch-pazifischen Raum, Südafrika, Australien und Neuseeland.

Clearstream, das größte internationale Zentralverwahrer-Netzwerk weltweit, ermöglicht Kontrahenten in lokalen Märkten, Transaktionen mit zugelassenen Wertpapieren mithilfe des operativen Clearstream-Knotenpunktes in Luxemburg effizient abzuwickeln.

Hinweis für Redaktionen:

FoP-Links ermöglichen die Lieferung von Wertpapieren, jedoch ohne dass die Zahlung durch den Kontrahenten garantiert wird.

DvP-Links ermöglichen die Lieferung von Wertpapieren, wobei die Zahlung durch den Kontrahenten garantiert wird.

Die Bridge ist eine elektronische Kommunikationsplattform zur effizienten Abwicklung von Wertpapiertransaktionen zwischen Kontrahenten von Clearstream Banking Luxemburg und Euroclear Bank.

Pressekontakte bei Clearstream:
Bruno Rossignol / Yolande Theis +352 2 43 31500, bruno.rossignol@clearstream.com / yolande.theis@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Boerse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Clearstream Wertpapier

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Indikator: Keine Rezessionsgefahr, keine Anzeichen für konjunkturelle Überhitzung
19.02.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer auf Rekordstand
29.01.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovation im Leichtbaubereich: Belastbares Sandwich aus Aramid und Carbon

Die Entwicklung von Leichtbaustrukturen ist eines der zentralen Zukunftsthemen unserer Gesellschaft. Besonders in der Luftfahrtindustrie und in anderen Transportbereichen sind Leichtbaustrukturen gefragt. Sie ermöglichen Energieeinsparungen und reduzieren den Ressourcenverbrauch bei Treibstoffen und Material. Zum Einsatz kommen dabei Verbundmaterialien in der so genannten Sandwich-Bauweise. Diese bestehen aus zwei dünnen, steifen und hochfesten Deckschichten mit einer dazwischen liegenden dicken, vergleichsweise leichten und weichen Mittelschicht, dem Sandwich-Kern.

Aramidpapier ist ein etabliertes Material für solche Sandwichkerne. Sein mechanisches Strukturversagen ist jedoch noch unzureichend erforscht: Bislang fehlten...

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2018

21.02.2018 | Veranstaltungen

Tag der Seltenen Erkrankungen – Deutsche Leberstiftung informiert über seltene Lebererkrankungen

21.02.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Kameratechnologie in Fahrzeugen: Bilddaten latenzarm komprimiert

21.02.2018 | Messenachrichten

Mit grüner Chemie gegen Malaria

21.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Periimplantitis: BMBF fördert zahnärztliches Verbund-Projekt mit 1,1 Millionen Euro

21.02.2018 | Förderungen Preise

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics