Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

IT-Branche: Job-Motor fürs Sekretariat

29.10.2001


Die schnell wachsende und sich verändernde IT-Branche bietet Frauen sehr gute Berufsperspektiven. Trotz Firmenpleiten suchen viele Unternehmen weiterhin nach qualifizierten und motivierten Mitarbeitern. "Der Stellenmarkt im Bereich Informationstechnologie ist gut für alle administrativen Kräfte", weiß Lutz Götz, Referent für Forschung, Aus- und Weiterbildung beim Deutschen Multimediaverband. Eigeninitiative steht an erster Stelle, da man ständig Neues aufnehmen, immer mitdenken und dazulernen muss. "Man muss die Sprache der IT-Branche schnell verstehen und damit auch den anderen schnell verstehen können," hebt Götz hervor.

Die 8. SMI Branchen- und Fachkonferenz "Die Sekretärin/Assistentin im IT-Bereich" (21.-23. November 2001, Berlin) gibt einen Überblick über die wichtigsten Begriffe und Sachverhalte der Informationstechnologie. In praxisnahen Vorträgen, speziell auf das Sekretariat zugeschnitten, vermitteln Experten die nötigen Grundlagen.

Auf der Konferenz wird unter anderem über folgende Themen referiert: Informationssicherheit, Datenbanken, Betriebssysteme, Hardware und Netzwerke, E-Commerce. Am dritten Tag haben die Teilnehmerinnen Gelegenheit in Workshops selbst aktiv zu werden.

Dabei stehen die Themen Projekt-Management, das Internet im Sekretariat und technische Grundlagen des PC zur Auswahl. Als Unternehmen sind unter anderem vertreten: IDS Scheer AG, Software AG, Compaq Computer GmbH, Hewlett-Packard GmbH. Schon über 900 Teilnehmerinnen haben teilgenommen. "Diese Konferenz ist für alle, die in der IT-Branche tätig sind, ein unbedingtes Muss. Ich habe noch nie so eine praxisbezogene und doch leicht verständliche Konferenz besucht", urteilt Anita Reichler, T-Systems DeTeCSM GmbH (ehemalige Teilnehmerin).

Ingrid Littek | ots
Weitere Informationen:
http://www.smi-seminare.de
http://www.euroforum.de/presse/frauen.htm

Weitere Berichte zu: IT-Branche Informationstechnologie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie