Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hana Biosciences rege gehandelt, Templeton Global Growth A Fonds= Top-Fonds des Vortags

28.07.2005

Die Stimmung an der Berliner Börse war gut. Der DAX markierte heute morgen ein neues Drei-Jahres-Hoch, außerdem gab es zahlreiche gezielte Käufe in internationalen Aktien. Auch Privatanleger würden sich ganz langsam wieder der Börse zuwenden, so die Interpretation der Zeitung Die Welt zu den neuesten Aktionärszahlen der vom Deutschen Aktieninstituts DAI regelmäßig bei Infratest in Auftrag gegebene Anleger-Untersuchung. Im ersten Halbjahr steckten erstmals seit 2001 wieder mehr Privatanleger Geld in Aktien oder Aktienfonds als ein Jahr zuvor. Diese entspricht 16,7 Prozent der Bevölkerung über 14 Jahre.

An der Berliner Börse blieb heute abermals Hana Biosciences (WKN: A0E TGH) ein rege gehandelter Wert. In Kürze zog er am Vormittg 60 Geschäfte bei allerdings schwächerem Kurs auf sich. In Anlegerboards bot dieses biopharmazeutische Unternehmen in den letzten Tagen sehr viel Diskussionsstoff. Das Unternehmen hat seinen Sitz in San Francisco und entwickelt und vertreibt Medikamente zur Krebsbekämpfung. Das Unternehmen hat am 18. Juli auf seiner Web-Site eine Kaufempfehlung von Griffin Securities veröffentlicht. Wir hatten gestern schon berichtet, dass jüngst in einem Börsenbrief eine US-amerikanische Biotechnologie-Aktie angepriesen wurde, deren Studie am kommenden Montag veröffentlicht werden soll. Offensichtlich zogen einige Anleger aus den Andeutungen den Schluss, dass mit dieser Aktie Hana Biosciences gemeint sei. Was auch immer an der Geschichte dran sind, ins Berliner Orderbuch des Maklers liefen kontinuierlich Kauf- und Verkauf-Orders.

... mehr zu:
»WKN

Mit Cytori Therapeutics (WKN: A0E TV5) fiel ein weiterer Wert aus der Biotech-Branche auf. Zwar war die Geschäftstätigkeit sehr viel geringer, aber der Kurs kletterte um rd. 10 Prozent. Am 11. Juli war auf www.etrade zu lesen, dass sich das im Prime Standard gelistete US-Unternehmen MacroPore Biosurgery in Cytori Therapeutics, Inc. umfirmiert habe. Nach Angaben des Unternehmens dokumentiere der neue Name den Fokus auf die regenerative Medizin und die signifikanten Fortschritte in der Entwicklung regenerativer Therapien. Das Unternehmen ist u. a. in der Fettstammzellentherapie aktiv.

Zu den reger gehandelten Aktien gehörte heute außerdem Rücker Immobilien (WKN: 548 786). Nach 17 Preisfeststellungen lag der Kurs gegenüber gestern um 1,8 Prozent schwächer. Die Aktien wurden in den letzten Wochen lebhaft gehandelt. Möglicherweise gab es heute nach der guten Entwicklung der letzten Tage Gewinnmitnahmen, so die Einschätzung auf dem Parkett. Anfang Juli gab es eine Kaufempfehlung "der Experten von Markus Frick Inside":

Gute Stimmung war auch im Berliner Fondshandel zu beobachten. Heute galt das Augenmerk u. a. dem DWS Geldmarkt Plus (WKN: 847 243). Gestern führte der Templeton Global Growth A Fund (WKN: 941 034) die Berliner Top-10-Fonds-Liste an. Mit einem Umsatz von 30.060 Stück im Volumen von 323.583 Euro stellte dieser weltweit investierende Aktienfonds die anderen Fonds sprichwörtlich in den Schatten.

Eva Klose | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.berlinerboerse.de

Weitere Berichte zu: WKN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index tritt auf der Stelle
24.11.2016 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Lemgoer Wissenschaftler wollen smarte Banknote realisieren
08.11.2016 | Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie