Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kusbassenergo: Energie aus Russland im Blickpunkt

14.04.2005


An Vorgaben von den US-Märkten gab es heute nichts Positives. Etwas Hoffnung hatten die Marktteilnehmer auf dem Berliner Parkett, dass der niedrigere Ölpreis hierzulande etwas Anregung geben könnte. In Anbetracht der Kursverluste gestern an den amerikanischen Börsen halte sich die Berliner Börse recht widerstandsfähig, so Stimmen auf dem Parkett. Zu größeren Aktvitäten reichte es aber bis Mittag nicht.

Marktteilnehmer setzten heute morgen bei Stream Communication Network & Media (WKN: A0B 76T) auf stärkeres Anleger-Interesse, denn der Titel wurde als HotStock gemeldet. Immerhin wurde am Vormittag ein Kursplus von knapp 7 Prozent nach allerdings nur 5 Geschäften verbucht. Das Unternehmen meldete gestern, dass es ein Internet- Netzwerk in Süd-Polen erworben habe mit 2100 Teilnehmern. Das Unternehmen rechnet durch diese Aquisition mit zusätzlichen Einnahmen.Stream Communication ist eine Breitbandkabel-Gesellschaft, die Kabel-TV, schnelle Internetzugänge sowie VoIP Service in Polen bietet. Mit 55000 Teilnehmern zur Zeit ist das Unternehmen als Kabel TV-Anbieter und Internet-Provider in Süd-Polen aktiv.

Umsatzmäßig machte der russische Energieversorger Kusbassenergo (WKN: 910 297) auf sich aufmerksam. Nach 9 Geschäften wurden von diesem Titel annähernd 10000 Stück umgesetzt, der Kurs kletterte um knapp 17 Prozent. Besondere Nachrichten waren zu diesem Unternehmen nicht zu erfahren.

Etwas mehr Aufmerksamkeit brachten Investoren auch für einen weiteren russischen Energieversorger für Gazprom (WKN: 903 276) auf. Nach 7 Geschäften lag der Kurs leicht unter seinem Vortagsniveau. Aufwärtsgerichtet war der Trend in Berlin bei dem DAX-Titel Deutsche Telekom (WKN: 555 750). Mit guten Umsätzen und einem Kursplus von knapp 1 Prozent präsentierten sich die Aktien in Berlin gegen Mittag erfolgreich.

Bewegung an der Berliner Börse war heute in Aktien der Deutsche Effekten- und Wechsel-Beteiligungs AG (WKN: 804 100) zu beobachten. Nach 9 Geschäften schwächte sich der Titel allerdings um über 2 Prozent ab. Die DEWB AG (Deutsche Effecten- und Wechsel- Beteiligungsgesellschaft) ist eine börsennotierte und international tätige Beteiligungsgesellschaft. Die DEWB konzentriert sich auf optik-nahe Technologien und unterstützt Wachstumsunternehmen aus den Branchen Optoelektronik, Biotechnologie und Telekommunikation/Informationstechnologie mit technologischem Know- how, umfassender Beratung und Eigenkapital von der Gründung bis zum Börsengang und darüber hinaus. Dabei greift das Unternehmen auf das internationale Technologie-Netzwerk der Jenoptik-Gruppe zurück.

In der jüngeren Vergangenheit immer mal wieder im Blickpunkt der Anleger waren Solarwerte und dabei auch die Aktien der Solarworld AG (510 840). Der Aktienpreis lag Montag-Abend in Berlin noch bei 96,22 Euro, um am Dienstag auf zuletzt 100,20 Euro zu klettern und schlossen gestern bei 101,75 Euro. Heute Mittag lag der Kurs bei 101,10 Euro. Das Makler-Orderbuch für Solarworld zeigte heute Kauforders auf niedrigerem Niveau.

Eva Klose | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.boerse-berlin-bremen.de

Weitere Berichte zu: DEWB WKN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer auf Rekordstand
29.01.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Containerumschlag unverändert
23.01.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics