Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Informationen zum Teilzeitgesetz im Internet weiter gefragt

22.06.2001


Informationen zum Teilzeitgesetz im Internet weiter gefragt
Nettoklick hilft neues Gehalt auszurechnen

Wie kann ich Beruf, Familie und Freizeit besser unter einen Hut bringen? Wäre Teilzeit das Richtige für mich und was bleibt mir dann monatlich noch im Geldbeutel? Diese und andere Fragen zum Thema Teilzeit beantwortet das Bundesarbeitsministerium im Internet. Die gesetzliche Grundlage für mehr Teilzeit wurde Anfang des Jahres geschaffen, jeder Interessierte kann herausfinden, ob und wie sich Teilzeit besser organisieren lässt.

Wer wissen will, was er unterm Strich mit Teilzeit verdient, kann sich das unter http://www.teilzeit-info.de/ auf der gleichen Seite im "Nettoklick" ausrechnen lassen. Für manche ist es vielleicht eine Überraschung zu sehen, dass die einfache Formel "Halbe Arbeit gleich halbes Gehalt" nicht immer stimmt. An gleicher Stelle kann man einen Teilzeit-Typtest machen. Soll es eine klassische Variante der Teilzeit sein - jeden Tag wird die Stundenzahl reduziert - oder passt das Modell "Teilzeit invest" besser zu den eigenen Wünschen? Bei diesem Modell wird Vollzeit gearbeitet, Teilzeit bezahlt und so ein Guthaben angespart, mit dem man einen oder mehrere Wochen und Monate im Jahr Freizeit gewinnt. Der Teilzeit-Typtest hilft, sich über die eigenen Wünsche klar zu werden.

Mit dem neuen Teilzeitgesetz wurde ab Januar 2001 erstmals eine grundsätzlicher Anspruch von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auf Teilzeit im Gesetz verankert. Teilzeit soll nicht mehr länger die Ausnahme für bestimmte Berufe sein, sondern auch in qualifizierten Positionen für Männer und Frauen selbstverständlich werden. Bundesarbeitsminister Walter Riester ist überzeugt, mit dem Teilzeitgesetz werden, ähnlich wie in anderen Ländern, positive Impulse auf den Arbeitsmarkt ausgehen.

| BMA-Pressestelle

Weitere Berichte zu: Teilzeit Teilzeitgesetz

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr nahe Null
18.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016: Reale Steigerungen von 1,9 Prozent
05.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

ALMA beginnt Beobachtung der Sonne

18.01.2017 | Physik Astronomie

Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

18.01.2017 | Architektur Bauwesen

Neues Forschungsspecial zu Meeren, Ozeanen und Gewässern

18.01.2017 | Geowissenschaften