Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

In neuer Struktur gestartet

01.07.2002


  • Bayer AG in neuer Struktur gestartet
  • Nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes
  • Bessere Positionierung für strategische Optionen


Ab dem 1. Juli 2002 arbeitet der Bayer-Konzern in seiner neuen Struktur. Vier operative Teilkonzerne und drei Servicegesellschaften sollen sich künftig unter dem Dach einer Strategischen Management-Holding stärker auf ihre Kernkompetenzen fokussieren, Wachstumschancen besser nutzen und so die Performance nachhaltig steigern. "In nur sieben Monaten haben wir es geschafft, den Konzern völlig neu aufzustellen und an die derzeitigen und künftigen Herausforderungen des Marktes anzupassen," erklärte der Bayer-Vorstandsvorsitzende Werner Wenning. "Damit haben wir einen großen und wichtigen Schritt bei der Umstrukturierung unseres Unternehmens getan."

... mehr zu:
»Teilkonzern


Die neue Struktur gilt vorläufig nur intern; die Gesellschaften werden noch als Organisationseinheiten der Bayer AG geführt. Im Oktober 2002 wird als erster Teilkonzern die Bayer CropScience AG - wirtschaftlich rückwirkend ab 1. Januar 2002 - auch rechtlich eigenständig. Die Ausgliederung der anderen Unternehmen erfolgt dann nach der noch notwendigen Zustimmung der Hauptversammlung 2003 voraussichtlich im Juli 2003 - mit wirtschaftlicher Rückwirkung zum 1. Januar 2003.

Mit der größten Umstrukturierung in der Bayer-Geschichte soll der Konzern seine internationale Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Wenning: "Durch die neue Organisation trennen wir die strategische Führung vom operativen Geschäft. Die künftigen Teilkonzerne Bayer Chemicals, Bayer CropScience, Bayer HealthCare und Bayer Polymers können so flexibel in ihren Märkten agieren, schnell und gezielt entscheiden sowie Innovationen rascher umsetzen." Außerdem seien sie für strategische Optionen erheblich besser positioniert. Das gelte für Kooperationen, Joint Ventures, strategische Allianzen, aber auch für Akquisitionen und Desinvestitionen. "Wir erhoffen uns von der neuen Struktur eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes - im Interesse der Aktionäre, der Kunden und unserer Mitarbeiter", sagte der Vorstandsvorsitzende.

Geleitet wird der Bayer-Konzern künftig von dem neuen Holding-Vorstand, dem außer Wenning als Vorsitzendem Klaus Kühn (zuständig für Finanzen), Dr. Udo Oels (Technologie und Umwelt), Dr. Richard Pott (Strategie und Personal, Arbeitsdirektor) sowie Werner Spinner (Business Excellence, Regionen und Services) angehören. Die Holding wird für Portfoliofragen, Strategie, Budgets, Finanzen und die Besetzung der wichtigsten Führungspositionen zuständig sein.

Den Vorstandsvorsitz der künftigen Bayer Health Care AG mit den bisherigen Geschäftsbereichen Pharma, Consumer Care, Diagnostics, Biological Products und Animal Health übernimmt Dr. Frank Morich. Vorstandsvorsitzender der Bayer CropScience AG, in der das bisherige Bayer-Pflanzenschutzgeschäft und die kürzlich erworbene Aventis CropScience zusammengefasst werden, ist Dr. Jochen Wulff. Zum Vorstandsvorsitzenden der Bayer Chemicals AG mit den Geschäftsbereichen Chemikalien und Spezialprodukte sowie den Töchtern H.C. Starck und Wolff Walsrode ist Dr. Ulrich Koemm berufen worden. Vorsitzender des Vorstands der Bayer Polymers AG mit den Geschäftsaktivitäten der bisherigen Bereiche Kunststoffe, Kautschuk, Polyurethane sowie Lackrohstoffe, Farbmittel und Sondergebiete wird Dr. Hagen Noerenberg.

Geschäftsführer der neuen Bayer Standort Dienste GmbH & Co. OHG, in der alle Dienstleistungen an den deutschen Bayer-Standorten zusammengefasst sind, ist Dr. Jürgen Hinz. Die Leitung der Business Services GmbH für alle betriebswirtschaftlichen und administrativen Dienstleistungen hat Prof. Dr. Gottfried Plumpe übernommen. Die Geschäftsführung Bayer Technology Services für alle technologischen Dienstleistungen im neuen Bayer-Konzern ist Dr. Wolfram Wagner übertragen worden.

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Presseinformation enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in Berichten an die Frankfurter Wertpapierbörse sowie die amerikanische Wertpapieraufsichtsbehörde (inkl. Form 20-F) beschrieben haben. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

BayNews Redaktion | BayNews

Weitere Berichte zu: Teilkonzern

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt zum zweiten Mal in Folge
28.05.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht KMU suchen die finanzielle Unabhängigkeit
25.05.2018 | Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Im Focus: AchemAsia 2019 in Shanghai

Die AchemAsia geht in ihr viertes Jahrzehnt und bricht auf zu neuen Ufern: Das International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production findet vom 21. bis 23. Mai 2019 in Shanghai, China statt. Gleichzeitig erhält die Veranstaltung ein aktuelles Profil: Die elfte Ausgabe fokussiert auf Themen, die für Chinas Prozessindustrie besonders relevant sind, und legt den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Innovation.

1989 wurde die AchemAsia als Spin-Off der ACHEMA ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der sich damals noch entwickelnden Iindustrie in China zu erfüllen. Seit...

Im Focus: AchemAsia 2019 will take place in Shanghai

Moving into its fourth decade, AchemAsia is setting out for new horizons: The International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production will take place from 21-23 May 2019 in Shanghai, China. With an updated event profile, the eleventh edition focusses on topics that are especially relevant for the Chinese process industry, putting a strong emphasis on sustainability and innovation.

Founded in 1989 as a spin-off of ACHEMA to cater to the needs of China’s then developing industry, AchemAsia has since grown into a platform where the latest...

Im Focus: Li-Fi erstmals für das industrielle Internet der Dinge getestet

Mit einer Abschlusspräsentation im BMW Werk München wurde das BMBF-geförderte Projekt OWICELLS erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde eine Li-Fi Kommunikation zu einem mobilen Roboter in einer 5x5m² Fertigungszelle demonstriert, der produktionsübliche Vorgänge durchführt (Teile schweißen, umlegen und prüfen). Die robuste, optische Drahtlosübertragung beruht auf räumlicher Diversität, d.h. Daten werden von mehreren LEDs und mehreren Photodioden gleichzeitig gesendet und empfangen. Das System kann Daten mit mehr als 100 Mbit/s und fünf Millisekunden Latenz übertragen.

Moderne Produktionstechniken in der Automobilindustrie müssen flexibler werden, um sich an individuelle Kundenwünsche anpassen zu können. Forscher untersuchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Rätselhaftes IceCube-Ereignis könnte von Tau-Neutrino stammen

19.06.2018 | Physik Astronomie

Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital

19.06.2018 | Messenachrichten

Überdosis Calcium

19.06.2018 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics