Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Beschluss zur Einführung einer LKW-Maut begrüßt

15.08.2001


Der Naturschutzbund NABU begrüßt den für heute geplanten Beschluss der Bundesregierung zur Einführung einer entfernungs- und schadstoffabhängigen Autobahnmaut für Lastkraftwagen grundsätzlich. Allerdings sei der vorgesehene Betrag von 25 Pfennig pro Kilometer viel zu niedrig angesetzt, sagte NABU-Präsident Jochen Flasbarth: "Für den tatsächlichen Einstieg in die Wettbewerbsgerechtigkeit zwischen den Verkehrswegen sowie in eine tatsächliche Umweltentlastung sind 50 Pfennig zunächst das absolute Minimum." Mittelfristig schlage der NABU eine LKW-Maut von 80 Pfennig pro Kilometer vor.

Der NABU-Präsident kritisierte die zögerliche Haltung von Verkehrsminister Bodewig bei der Umsetzung des rot-grünen Wahlversprechens, den Transportverkehr von der Straße auf die Schiene zu verlagern: "Es kann doch wohl niemand ein ernsthaftes Interesse an noch mehr 40-Tonnern auf den Straßen haben." Schließlich verursache ein solcher LKW soviel Straßenschäden wie 160.000 PKWs, die jährlich knapp 5 Millionen starke LKW-Flotte auf Deutschlands Straßen sei für den Löwenanteil der krebserregenden Rußemissionen verantwortlich.

Angesichts dieser Zahlen warnte Flasbarth die Bundesregierung davor, einen Großteil der Maut-Einnahmen in neue Straßenbauprojekte zu stecken: "Mehr Straßen haben bislang immer zu mehr Verkehr, längeren Staus und größeren Belastungen für Mensch und Natur geführt." Deshalb dürfe Verkehrsminister Bodewig die Maut nicht als zusätzliche Finanzquelle begreifen, sondern müsse die Einnahmen zum konsequenten ökologischen Umbau des Verkehrssektors nutzen, so Flasbarth: "Die Verlagerung des Verkehrs von der Straße auf die Schiene muss finanziell entschlossen gefördert und gesetzlich verankert werden."

NABU-Pressestelle | ots

Weitere Berichte zu: Lkw-Maut NABU-Präsident

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verkehr Logistik:

nachricht Neues Prüffeld für Fahrzeugtechnik, Elektromobilität und vernetztes Fahren
18.12.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

nachricht Verkehrsmanagement in Ballungsgebieten
08.12.2017 | Technische Hochschule Mittelhessen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verkehr Logistik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Lipid-Nanodisks stabilisieren fehlgefaltete Proteine für Untersuchungen

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Von Alaska bis zum Amazonas: Pflanzenmerkmale erstmals kartiert

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Krebsforschung in der Schwerelosigkeit

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie