Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Viele Handelsmarken ziehen mit Marken gleich

24.08.2009
EUROFORUM-Jahrestagung „Deutscher Handelsmarkenkongress“
28. und 29. Oktober 2009, Novotel Düsseldorf City-West
Eigenmarken haben längst Einzug in deutsche Haushalte genommen. Denn neben dem Preis überzeugen Handelsmarken zunehmend durch ihre Qualität.

83 Prozent der Konsumenten haben den Eindruck, dass die Qualität der Eigenmarken normalerweise so gut sei wie die führender Industriemarken, so ein Ergebnis der Nielsen ShopperTrends Studie 2009. Auch Stiftung Warentest kommt zu ähnlichen Ergebnissen: „Unsere Tests zeigen, dass Handelsmarken vielfach in der Produktqualität mit den Marken gleichgezogen haben.

Das gilt für eine Reihe von Produktgruppen, aber längst noch nicht für alle“, erklärt Dr. Holger Brackemann (Stiftung Warentest) gegenüber dem Veranstalter EUROFORUM. Dr. Brackemann stellt auf dem „Deutschen Handelsmarkenkongress“ am 28. und 29. Oktober 2009 in Düsseldorf die Ergebnisse vergleichender Warentests bei Lebensmitteln, Kosmetika und Non-Food vor. Weitere Themen der Jahrestagung sind die Positionierung von Händlermarken neben Herstellermarken, Preisstrategien für Eigenmarken sowie zahlreiche Praxisberichte führender Eigenmarken-Experten.

Das Programm zur Konferenz ist im Internet abrufbar unter: www.euroforum.de/inno-hm09

Erfolgsstorys internationaler Eigenmarken
Tesco ist bereits seit Jahren erfolgreich mit ihren umsatzstarken Eigenmarken. Auch im vergangenen Jahr konnte die größte Supermarktkette Großbritanniens trotz Wirtschaftskrise einen Rekordgewinn erzielen. Martin Hayward stellt die Erfolgsgeschichte des britischen Supermarkts dar und erläutert den Mehrwert der Tesco-Clubkarte. Den Launch von Eigenmarken am Beispiel von real,- Quality zeigt Dirk Koenigsfeld (Real International Holding). Unter diesem Namen bietet die Handelskette Produkte an, die mit den Top-Marken bekannter Hersteller vergleichbar sein sollen. Über Trends und Entwicklungen von Eigenmarken in Europa spricht Judith Kolenburg von PLMA Global, dem internationalen Verband zur Förderung von Handelsmarken. Weitere erfolgreiche Handelsmarkenprojekte werden von Egbert Zimmermann (apetito convenience) und Michael Heintschel (Heintschel+) sowie von Martin Koch (Premotion) vorgestellt, der für die Idee und das Konzept der erfolgreichen M-Budget-Partys des Handelsriesen Migros verantwortlich war. Wie sich Handelsmarken neben Herstellermarken positionieren lassen, zeigt Jürgen Stobinski (Zentis GmbH & Co. KG) anhand der Marke Zentis. Das Unternehmen ist bereits seit einigen Jahren erfolgreich mit Eigenmarken, die bei großen Handelsketten unter anderem Namen im Regal stehen. Sie machen bereits rund 30 Prozent des Konfitüren-Gesamtumsatzes aus. (Quelle: Die Welt, 03. März 2008) Olaf Heinrich, der künftig die Aufgaben von Ralf Däinghaus übernehmen wird, referiert über den Einzug der Handelsmarken im Apothekenmarkt. Der neue DocMorris-Chef geht in seinem Vortrag besonders auf den Wettbewerb in der Apotheke bei Generika, Markenartikeln und Eigenmarken ein.

Ansprechpartner:
Julia Batzing
Pressereferentin
EUROFORUM - ein Unternehmen der Informa Deutschland SE
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3381
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4381
Mailto:presse@euroforum.com


EUROFORUM
EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. EUROFORUM ist ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE, einem führenden deutschen Konferenzanbieter.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in London, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com
http://www.euroforum.de

Weitere Berichte zu: EUROFORUM Eigenmarke Handelskette Handelsmarke Herstellermarke Warentest Zentis

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin
24.02.2017 | TMF - Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V. (TMF)

nachricht Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie
24.02.2017 | Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie