Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Verantwortung im Gebäudemanagement

02.02.2011
4. HIS-Forum Gebäudemanagement am 22. und 23. März in Hannover

Die Meldungen gingen durch die Presse: Feuerwehren und Fremdfirmen beseitigen die Eiszapfen von den Dächern, in Hannover kam eine Frau durch einen herabfallenden Eisblock ums Leben.

Was bedeutet dies für das Gebäudemanagement einer Hochschule oder Forschungseinrichtung? Was gilt es alles beim verantwortlichen Gebäudemanagement zu beachten? Wer trägt die Betreiberverantwortung wofür?

Diese Fragen stellt die HIS Hochschul-Informations-System GmbH in den Mittelpunkt des nunmehr 4. Forums Gebäudemanagement am 22. und 23. März in Hannover.

Der Betrieb von Gebäuden umfasst ein breites Spektrum an Aufgaben. Die Führungskräfte übernehmen dabei Verantwortung für Finanzen, Organisation, Technik sowie Gesundheit des Personals und der Nutzerinnen und Nutzer der Gebäude. Die Aufgaben sind mit vielen gesetzlichen Vorgaben und Bestimmungen verbunden – und mit rechtlichen Konsequenzen, wenn Unfälle passieren.

Maßgeblich für die Zuordnung der Betreiberverantwortung sind neben der Verfügungsmacht u. a. das Weisungsrecht und die Budgethoheit. Doch was bedeutet dies konkret, z. B. für eine Abteilungsleiterin Technik? Was muss sie tun, um ihr gerecht zu werden? „Oft müssen in der Praxis meist mit knappen Ressourcen sehr viele Anforderungen gleichzeitig erfüllt werden. Da ist die Verunsicherung insbesondere hinsichtlich rechtlicher Konsequenzen groß“, meint Folke Meyer aus dem HIS-Arbeitsbereich Hochschulinfrastruktur, der das diesjährige Forum Gebäudemanagement mit organisiert.

Verantwortungsvolles Handeln im Gebäudemanagement hat jedoch noch weitere Facetten als nur die Betreiberverantwortung. Es bedeutet, vor dem Hintergrund des knappen Budgets die Aufgaben zu priorisieren, adäquate Instrumente einzusetzen, angemessene Leistungen zu erbringen und das eigene Personal in notwendigem Maße weiterzuentwickeln. Auf der zweitägigen Veranstaltung mit dem Titel „Verantwortung im Gebäudemanagement“ referieren Expertinnen und Experten zur Frage, was die Übernahme von Verantwortung in einer Hochschule bedeutet und wie diese speziell für den Betrieb von Gebäuden aussehen kann. Dies schließt auch den Umgang mit Schadensfällen, deren Konsequenzen sowie etwaige Haftungsfragen ein.

Darüber hinaus können die Teilnehmenden in Workshops nach einleitenden kurzen Impulsbeiträgen durch Praktiker/innen Lösungen für verschiedene Herausforderungen im Gebäudemanagement diskutieren und erarbeiten. Themen sind beispielsweise die Übertragung von Pflichten, der Umgang mit Prüfpflichten und Risiken, eine angemessene Leistungsdefinition oder die bewusste Mittel- und Kostensteuerung.

Die Veranstaltung richtet sich an Hochschulleitungen, insbesondere an Kanzlerinnen und Kanzler sowie Fach- und Führungskräfte der Hochschulen, Forschungseinrichtungen und öffentlichen Verwaltungen.

Anmeldungen sind online oder per Fax bis zum 25.02.2011 bei Frauke Lange (Tel.: 0511/1220-224, Fax: 0511/1220-524, E-Mail: lange@his.de) möglich. In den 232,05 Euro Tagungsgebühr (inkl. USt.) sind Verpflegung und Veranstaltungsunterlagen enthalten.

Nähere Informationen:
Urte Ketelhön
Tel.: 0511 / 1220-274
E-Mail: ketelhoen@his.de
Pressekontakt:
Theo Hafner
Tel.: 0511 / 1220-290
E-Mail: hafner@his.de
Astrid Richter
Tel.: 0511 / 1220-382
E-Mail: a.richter@his.de

Theo Hafner | idw
Weitere Informationen:
http://www.his.de/pdf/34/forum_gebaeudemanagement_2011.pdf -

Weitere Berichte zu: Betreiberverantwortung Gebäudemanagement

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie