Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Unbemannte Flugobjekte und ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

13.08.2013
Fachtagung UAV-g 2013 in Rostock

Drohnen, UAV und UAS sind aktuell in aller Munde. Sei es im Zusammenhang mit der Beendigung der Eurohawk-Entwicklung oder mit der Gefahr, mit diesen kleinen Flugkörpern vom Nachbarn im eigenen Garten ausgespäht zu werden.


Ein Unmanned Aerial Vehicle im Einsatz
(Fotos: Uni Rostock)

Dass es für diese Unmanned Aerial Vehicles (UAV) viele sehr sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten und spannende Forschungsfragen gibt, wird auf der internationalen Tagung UAV-g 2013 im September in Rostock vorgestellt. Erwartet werden über 200 Teilnehmer aus aller Welt.

Die Tagung findet vom 04. bis 06.09.2013 ab 9.00 Uhr im Audimax bzw. Hörsaalgebäude Arno Esch der Universität Rostock auf dem Campus Ulmenstraße, Ulmenstraße 69, statt. Höhepunkt des Konferenzprogramms ist eine eintägige Flugshow am Donnerstag (05.09.) auf dem Flughafen Barth. Die wichtigsten Anbieter von UAV werden dann ihre neuesten Modelle vorstellen.

Der Professur für Geodäsie und Geoinformatik der Universität Rostock ist es gelungen, diese hochrangige Tagung am Standort Rostock durchzuführen, weil die wissenschaftlichen Arbeiten der Rostocker Gruppe um Prof. Dr.-Ing. Ralf Bill und Dr.-Ing. Görres Grenzdörffer inzwischen internationale Beachtung gefunden haben. Beide leiten internationale Facharbeitsgruppen, die sich der Weiterentwicklung dieser unbemannten Flugsysteme widmen.

Die UAV-g 2013 ist eine Folgekonferenz der sehr erfolgreichen UAV-g 2011 an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH Zürich). „Der Fokus der Konferenz liegt auf der Möglichkeit solche UAV als Datenerfassungs-Plattform und als Messinstrument zur Geodatengewinnung, zum Beispiel in der Archäologie, in der Land- und Forstwirtschaft oder zur Bauüberwachung zu nutzen“, erläutert Professor Ralf Bill.

Dazu bringt die UAV-g 2013 Experten in Photogrammetrie, Vermessung, Robotik, Computer Vision, Künstlicher Intelligenz, Luft-und Raumfahrttechnik und Geowissenschaften zusammen. Forscher, Entwickler, Service-und System-Anbieter wie auch Anwender beteiligen sich mit Vorträgen, Postern, Ausstellungen, Vorführungen und Diskussionen an der Konferenz.

Pressevertreter sind zur Tagung und Flugshow sehr herzlich eingeladen.

Kontakt:
Universität Rostock
Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät
Professur für Geodäsie und Geoinformatik
Prof. Dr.-Ing. Ralf Bill
Fon: +49 (0)381 498 3200
Mail: ralf.bill@uni-rostock.de
Presse+Kommunikation
Dr. Ulrich Vetter
Fon: +49 (0)381 498 1013
Mail: ulrich.vetter@uni-rostock.de

Ingrid Rieck | Universität Rostock
Weitere Informationen:
http://www.uav-g.org
http://www.uni-rostock.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten