Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Tag der Logistik in Aachen

02.04.2013
Das FIR, leitendes Institut des Campus-Clusters Logistik am RWTH Aachen Campus, nutzt den „Tag der Logistik“ der Bundesvereinigung Logistik (BVL) am 18. April 2013, um Studenten und Absolventen bei einem „Open House“ Einblicke in aktuelle Themen im Bereich Logistik zu geben und sich als Forschungsdienstleister und potenzieller Arbeitgeber vorzustellen.
in persönlichen Gesprächen in lockerer Atmosphäre über Karrieremöglichkeiten in der industriellen Auftragsforschung am FIR sowie ihre vielfältigen Aufgaben im Bereich Logistik.

Der „Tag der Logistik“ findet jährlich an über 300 Veranstaltungsorten statt. Engagierte Unternehmen, Organisationen aus Industrie, Handel und Logistik sowie Institute wie das FIR beteiligen sich an der Veranstaltung um Kontakte zu knüpfen und über das Thema Logistik aufzuklären.

„Wir sind stets auf der Suche nach engagierten Nachwuchsführungskräften mit Promotionsabsicht“, erklärt der Geschäftsführer des FIR und Leiter des Clusters Logistik, Professor Volker Stich.

Angesprochen sind vorwiegend Studenten der Fachrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau und (Wirtschafts-)Informatik, die ihren beruflichen Werdegang in den Fachgebieten Dienstleistungs-, Informations- oder Produktionsmanagement branchen-übergreifend fortführen möchten.

Darüber hinaus bietet das FIR angehenden Akademikern die Möglichkeit, am Institut ihre Diplom-, Master- oder Bachelorarbeit zu schreiben und schon während des Studiums als Hilfskräfte umfangreiche Einblicke ins Berufsleben im Bereich Logistik zu erhalten.

Über die Internetseite des FIR „www.fir.rwth-aachen.de“ kann man sich als Teilnehmer zu der Veranstaltung anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.
Ansprechpartner:
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Pontdriesch 14/16
52062 Aachen

Dipl.-Inform. Marcel Scheibmayer
Forschungsbereich Informationsmanagement
Tel.: +49 241 47705 513
E-Mail: Marcel.Scheibmayer@fir.rwth-aachen.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Caroline Kronenwerth, BSc
Bereich Kommunikationsmanagement
Tel.: +49 241 47705 152
Fax: +49 241 47705 199
E-Mail: Caroline.Kronenwerth@fir.rwth-aachen.de

Thomas von Salzen | idw
Weitere Informationen:
http://www.fir.rwth-aachen.de

Weitere Berichte zu: FIR Logistik RWTH

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung