Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Tag der Logistik 2009

18.03.2009
Am 16. April lädt der Fachbereich Wirtschaft zum Tag der Logistik an die Hochschule Fulda ein.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter aus Unternehmen und Organisationen sowie an Studenten, Studieninteressierte und Schüler. Sie versteht sich als Plattform für Gespräche zwischen Wissenschaft und Praxis.

Auf dem Programm stehen Vorträge und Diskussionen zu Forschungsprojekten mit sehr unterschiedlichem Fokus. Sie Auswahl zeigt, wie vielfältig Logistik ist. So werden einerseits Ergebnisse zu Projekten in der Speditionsbranche sowie in Industrieunternehmen präsentiert. Zum anderen richtet sich der Blick auch auf Hilfsorganisationen und deren Tätigkeit in Katastrophensituationen.

Prof. Dr. Michael Huth, Hochschule Fulda, und Thorsten Hölser vom Speditions- und Logistikverband Hessen/Rheinland-Pfalz e.V., präsentieren die Ergebnisse einer Untersuchung zum Risikomanagement bei Speditionen. Sie beschäftigen sich mit der Frage, in welchem Maße Speditionen Risiken erfassen, analysieren und Maßnahmen zur Risikoreduktion entwickeln. Wie sich logistische Methoden auch im Katastrophenmanagement einsetzen lassen und im Ernstfall zu einer schnelleren und wirksameren Versorgung von Menschen beitragen können, zeigt Prof. Dr. Dorit Bölsche, Hochschule Fulda. Studierende des Fachbereichs Wirtschaft stellen ihre Forschungsprojekte vor, die sie gemeinsam mit Unternehmen durchgeführt haben. In der abschließenden Podiumsdiskussion können Studieninteressierte wie Vertreter aus Unternehmen und Organisationen Details erfahren über Ausbildung und Forschung in der Logistik.

Die Veranstaltung beginnt um 13.30 Uhr und findet im Gebäude N, Raum N 108, statt . Um Anmeldung wird gebeten auf der zentralen Internet-Seite der Bundesvereinigung Logistik unter www.tag-der-logistik.de.

Der Tag der Logistik ist eine bundesweite Aktion der Bundesvereinigung Logistik. Deutschlandweit finden am 16. April mehrere hundert Veranstaltungen statt. Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik-Dienstleistung gewähren der Öffentlichkeit Einblicke in die Vielfalt logistischer Aufgaben. Logistikinstitute stellen ihre Forschungsprojekte vor und Bildungseinrichtungen präsentieren ihre Angebote.

Ralf Thaetner | idw
Weitere Informationen:
http://www.hs-fulda.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung