Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Stainless Steel World Conference & Exhibition 2011

24.02.2011
Zukunftsschmiede der Edelstahlindustrie
29. November bis 1. Dezember 2011 in Maastricht, Niederlande

Wohin wird sich die globale Rostfreibranche entwickeln? Welche Gefahren drohen, und welche Chancen eröffnen sich? Fragen, die auf der siebten Stainless Steel World Conference & Exhibition beantwortet werden.

Das Besondere an der Veranstaltung, die vom 29. November bis zum 1. Dezember 2011 im Messe- und Kongresszentrum MECC in Maastricht stattfindet, ist die Kombination aus Fachmesse und Konferenz. So bietet die Stainless Steel World Conference & Exhibition 2011 eine Plattform für die gesamte Branche – vom Stahlhersteller über das verarbeitende Unternehmen bis hin zum Händler und Endnutzer.

Ingenieure, Wissenschaftler, Materialexperten, Einkäufer und Studenten diskutieren über die Zukunft der Industrie, während sich 280 Unternehmen den Messegästen präsentieren. Veranstalter ist das weltweit tätige Medienunternehmen KCI Publishing mit Niederlassungen in Deutschland, China, Kanada und den Niederlanden.

Die Stainless Steel World Conference
Die Stainless Steel World Conference zeichnet sich seit Jahren durch ihr hohes Niveau aus. Um diese Qualität zu gewährleisten, sichtet ein Steering Committee die eingegangenen Vor-tragsvorschläge und trifft eine Auswahl relevanter Beiträge. Vorsitzender dieser Lenkungsgruppe ist in diesem Jahr Jacko Aerts von dem global operierenden nie-derländischen Chemieunternehmen DSM. Er wird von einer Gruppe erfahrener Spezialisten aus aller Welt unterstützt. Das Steering Committee richtet den Focus der Konferenz in diesem Jahr auf die Weiterentwicklung der Materialtechnologie sowie die Kompetenzsteigerung der Teilnehmer. Übergeordnetes Ziel der Konferenz: die Weiterentwicklung der Edelstahlindustrie. Damit bildet die Satinless Steel World Conference den idealen Rahmen für den aktiven Informationsaustausch und Wissenstransfer.

Die Konferenz setzt sich aus unterschiedlichen Bausteinen zusammen: aus Vorträgen, Workshops, Seminaren, Diskussionsforen und so genannten „Learning Zones“. Inhaltlich wird so die gesamte Bandbreite der Branche abgedeckt. Einen Schwerpunkt bilden die Erfahrungen von Endnutzern sowie interessante Best Practice-Beispiele. Weitere Themenkomplexe im Rahmen des Kongressprogramms sind unter anderem: Öl und Gas, Onshore und Offshore, Chemie und Petrochemie, Kraftwerke, Schweißen, Markttrends, Instandhaltung, Materialkontrolle, Maschinendesign, Lifecycle Costs sowie die künftige Verfügbarkeit spezieller Werkstoffgüten.

Die Stainless Steel World Exhibition
Leistungsschau der Rostfreibranche: Im Rahmen der parallel zur Konferenz stattfindenden Ausstellung präsentieren sich mehr als 280 Unternehmen den Messegästen. Erfahrene Mitar-beiter aus Technik und Verkauf erläutern den Besuchern ihre Produkte und Serviceleistungen. Die Aussteller schätzen vor allem das hohe Niveau der Fachbesucher.
Netzwerken
Einen weiteren wichtigen Aspekt der Stainless Steel World Conference & Exhibition 2011 bildet das Netzwerken. Deshalb werden unterschiedliche Plattformen geboten, auf denen die Teilnehmer Kunden und Berater, Lieferanten und Kollegen in informeller Atmosphäre treffen können. Ein Highlight ist das Gala Dinner, das am Mittwoch, 30. November 2011, zubereitet wird. Bei Tanz, Musik und Gaumenfreuden lernen sich die Teilnehmer in ungezwungener Atmosphäre kennen. Zudem stehen eine Reihe von Empfängen und weitere „Social Events“ auf dem Programm. Aktuelle Informationen bietet die Webseite www.stainless-steel-world.net. Für Fragen stehen Donald Wiedemeyer, Tel. +31 575 585 282, E-Mail d.wiedemeyer@kci-world.com und Marcus Rohrbacher, Tel. +49 2821 711 4549, E-Mail: m.rohrbacher@kci-world.com zur Verfügung.
Informationen für die Presse
4P Communications
Verena Melchert
Tel. +49 2821 7115620
4p.communications@googlemail.com

Verena Melchert | 4p communications GmbH
Weitere Informationen:
http://www.4p-communications.com

Weitere Berichte zu: Plattform Rostfreibranche Stainless stainless steel

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt
20.02.2018 | ISF München - Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.

nachricht Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung
19.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovation im Leichtbaubereich: Belastbares Sandwich aus Aramid und Carbon

Die Entwicklung von Leichtbaustrukturen ist eines der zentralen Zukunftsthemen unserer Gesellschaft. Besonders in der Luftfahrtindustrie und in anderen Transportbereichen sind Leichtbaustrukturen gefragt. Sie ermöglichen Energieeinsparungen und reduzieren den Ressourcenverbrauch bei Treibstoffen und Material. Zum Einsatz kommen dabei Verbundmaterialien in der so genannten Sandwich-Bauweise. Diese bestehen aus zwei dünnen, steifen und hochfesten Deckschichten mit einer dazwischen liegenden dicken, vergleichsweise leichten und weichen Mittelschicht, dem Sandwich-Kern.

Aramidpapier ist ein etabliertes Material für solche Sandwichkerne. Sein mechanisches Strukturversagen ist jedoch noch unzureichend erforscht: Bislang fehlten...

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste Verteidigungslinie gegen Grippe weiter entschlüsselt

21.02.2018 | Medizin Gesundheit

Der „heilige Gral“ der Peptidchemie: Neue Strategie macht Peptid-Wirkstoffe oral verfügbar

21.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Designvielfalt für OLED-Beleuchtung leicht gemacht

21.02.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics