Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Speicher in der Wolke?

27.10.2009
9. IIR-Forum „Storage“ vom 30.11. bis 3.12.2009, InterContinental, Hamburg
Der Speicher-Markt ist im Umbruch. Zwar bestehe in den Unternehmen Interesse an Virtualisierungslösungen, aber aufgrund knapper Budgets würden vor allem günstige Storage-Lösungen gekauft, die schnelle Abhilfe bei drängenden Problemen versprechen, so die Meinung von IT-Experten. Über leistungsfähige und kosteneffiziente Speicherlösungen diskutieren Storage-Verantwortliche auf dem 9. IIR-Forum Storage (30.11. bis 3.12.2009, Hamburg).

Schwerpunktthemen sind Storage-Virtualisierung in der Praxis, Backup-to-Disk mit Deduplizierung und Replikation, Solid State Disks (SSD), Cloud Storage, Datenmigration und ILM-Strategie, Storage und Open Source Reporting und Monitoring von Storage-Lösungen, Complianceanforderungen und Archivierung.

Das Programm ist abrufbar unter:
www.storage-online.de/?-pr

Ersetzt Flash Memory die Festplatte?
Dr. Axel Köster (IBM Deutschland GmbH) wird als Keynote-Speaker über die
Vervielfältigung von Speicherklassen zwischen deduplizierenden Plattensystemen , Flash-Speichern bis hin zu nichtflüchtigem RAM („SCM“) und konvergentem Netzwerk zwischen IP-Welt, SAN-Welt und möglicherweise auch gespiegeltem NV-RAM sprechen. Des Weiteren gibt er einen Ausblick über die Speichertechnologie in zwei, fünf und zehn Jahren. Der Storageexperte Norbert Deuschle (deuschle storage business consulting & research) nimmt eine Standortbestimmung der zukunftsfähigen Speicher-Infrastrukuren unter Randbedingungen vor. Im Detail geht er auf Virtualisierung, Kapazitätsorientierung, Energieeffizienz und Serviceorientierung ein.

Der Blick in die Wolken: Cloud Storage
Die Langzeit-Archivierung von Daten in Clouds ist deutlich günstiger als SAN- oder NAS-Technologien. Die Archivierung von Langzeit-Unternehmensdaten kann ein Einstieg in das Cloud Computing sein, denn durch die virtuelle Nutzung von Speicher und anderen IT-Ressourcen über das Internet lassen sich bis zu 30 Prozent der Kosten einsparen. Dennoch setzen bisher nur zehn Prozent der Unternehmen Cloud Computing ein, wie eine A.T. Kearney-Studie zeigte (August 2009). Die Gründe für den Wechsel zur Cloud erläutert Udo Böhm (SNIA-Europe German Committee) und stellt neben Definitionen und Zugriffsmöglichkeiten auch Anwendungsfälle und Akzeptanzbarrieren vor.

Server- und Storage-Virtualisierung
Wie große Datenmengen bewältigt werden können, zeigen Lösungsansätze des Schweizerischen Bundesamtes für Informatik und Telekommunikation, vorgestellt von Stefan Kälin (Eidgenössisches Finanzdepartement EFD, Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT, Schweiz). Neben der Storage-Virtualisierung geht Kälin auf Storage-Tiers (Tier-Modell), Deduplizierung im Büroautomationsumfeld und Storage-Virtualisierung für VMWare ein.

Über Datenmigration als Baustein in der ILM-Strategie berichtet Lothar Wollschläger des Forschungszentrums Jülich. Er erläutert die ILM-Strategie in wissenschaftlicher Umgebung, beschreibt die Infrastruktur und stellt Verfahren und Lösungen zur Datenmigration vor.

Kapazitäten besser ausnutzen bei Datensicherung - Praxisberichte
Die Storagestrategie – ein wichtiger Eckpfeiler für effizienten Data Center-Betrieb, meint Gero Eichmüller (Vattenfall IT Infrastructure Services) und erläutert anhand des Vattenfall Data Center die Wirksamkeit moderner Speichertechnologien.

Die Gründe für ein Backup-to-Disk und Vorteile der Deduplizierung stellt Robert Ondrus (OSI International Foods GmbH) vor und auf die Optimierungsmöglichkeiten durch Solide State Disks (SSD) geht Sven Oliver Schultz (Bitmarck Holding) ein. Er erläutert, wie durch SSD verkürzte Disk- und Antwortzeiten erreicht werden können und stellt Integration einer SSD-Lösung in der Praxis vor.

Der Intensiv-Workshop am dritten Tag ist der Architektur und dem Betrieb von Speicherlösungen gewidmet.

Pressekontakt:
Claudia Büttner
Leiterin Presse/Internet
IIR Technology – ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3380
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4380
E-Mail: presse@informa.com

Claudia Büttner | IIR Technology
Weitere Informationen:
http://www.iir.de/technology

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen
20.01.2017 | Ernst-Abbe-Hochschule Jena

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise