Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft – 10 Jahre Motor für Wissenschaft und Wirtschaft

09.04.2014

Einladung zur Jubiläumskonferenz nach Rostock/Warnemünde – Wirtschaftsminister Gabriel zu Gast - Russland ist offizielles Partnerland

Ungeachtet jeder Krise zählt die Gesundheitswirtschaft seit Jahren zu den Wachstumsbranchen sowohl in Deutschland als auch in Mecklenburg-Vorpommern.

Mit der Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft ist seit ihrer erstmaligen Durchführung im Jahr 2005 eine feste Plattform entstanden, die auf Initiative der Bundesregierung und mit Unterstützung der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern jährlich zum Branchendialog einlädt.

Die nunmehr 10. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft wird als Jubiläumskonferenz am Mittwoch, dem 21. Mai, und Donnerstag, dem 22. Mai 2014, im Kongresszentrum der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock/Warnemünde stattfinden (siehe Anmelde-Fax für Medienvertreter) .

Hierzu werden wieder über 600 nationale und internationale Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik in Rostock/Warnemünde erwartet.

Unter dem Titel „Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft: 10 Jahre Motor für Wissenschaft und Wirtschaft“ greift die Veranstaltung in diesem Jahr die gesamte Bandbreite der Gesundheitswirtschaft in fünf Fachforen auf. In den Gestaltungsfeldern Life Science, Gesundheitsdienstleistungen, Gesundes Alter(n), Gesundheitstourismus und Ernährung für die Gesundheit sollen vor allem die bisherigen Entwicklungen betrachtet, Best-Practice-Beispiele vorgestellt und innovative Konzepte, Ideen und zukünftige Entwicklungsschritte, die der weiteren Stimulierung der Branche dienen können, diskutiert werden.

An der Branchenkonferenz nehmen unter anderem der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Siegmar Gabriel, der Ministerpräsident des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering, der Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit, Lutz Stroppe, sowie Staatsministerin a. D. Birgit Fischer, teil. Kongresspräsident ist der Präsident des Kuratoriums Gesundheitswirtschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Prof. Dr. Dr. h.c. (mult.) Horst Klinkmann.

Offizielles Partnerland der 10. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft ist die Russische Föderation. Impulsreferate und Vorträge geben Einblicke in Trends und Entwicklungen des Landes. Durch das Fachprogramm führen hochrangige Referenten und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bundes- und Landespolitik. Eine begleitende Ausstellung führender Unternehmen und Institutionen der Gesundheitswirtschaft in der Bundesrepublik sowie die angenehme Gesprächsatmosphäre in der Yachthafenresidenz direkt am Meer bieten wieder Gelegenheit zum Meinungsaustausch und fachlichen Diskurs

Mecklenburg-Vorpommern hat sich das Ziel gesetzt, Gesundheitsland Nr. 1 in Deutschland zu werden. Knapp 100.000 Menschen im Land arbeiten bereits in der Gesundheitswirtschaft und erwirtschaften einen Umsatz von fast vier Milliarden Euro. Experten gehen von einem Steigerungspotential von bis zu 15 Prozent aus.

Weitere Infos sowie Programmaktualisierungen unter http://www.konferenz-gesundheitswirtschaft.de.

BioCon Valley GmbH
Lars Bauer, Direktor
Friedrich-Barnewitz-Straße 8, 18119 Rostock
T +49 381-51 96 49 54
E lb@bcv.org
http://www.bcv.org

ANMELDUNG MEDIEN

10. Nationale Branchenkonferenz
Gesundheitswirtschaft 2014

FAX-Antwort bitte an: + 49 381-25 28 762

Teilnahmebestätigung

An der Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft am 21. und 22. Mai 2014 (Yachthafenresidenz Hohe Düne, 18119 Rostock-Warnemünde)

nehme ich teil

ich benötige eine Übernachtung vom 21. zum 22. Mai

kann ich leider nicht persönlich kommen

es kommt stattdessen:


Nummer Presseausweis:


Name, Vorname

Medium

Tel.-Nr.

Datum/Unterschrift

PRESSE
Akkreditierungen zur 10. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft
Steinke + Hauptmann
PR- und Medienagentur GmbH
Hinrich Schnell
Alter Markt 15, 18055 Rostock
T +49 381-25 28 760
F +49 381-25 28 762
E info@steinke-hauptmann.de

Dr. Heinrich Cuypers | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie