Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Klimaforscher treffen sich zur Sommerakademie in Potsdam

06.07.2012
Gemeinsame Pressemitteilung des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) und des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS)

Herausragende Klimaforscher aus aller Welt treffen diese Woche in Potsdam mit internationalen Nachwuchswissenschaftlern bei einer Sommerschule zusammen: Gemeinsam beschäftigen sie sich mit Risiken der Erderwärmung, mit Unsicherheiten und Extremereignissen.

Die „Global Sustainability Summer School 2012“, eine Fortbildung für Fachleute, startet am 8. Juli und wird vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und dem Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Santa Fe Institute (SFI) ausgerichtet. Ermöglicht wird die Sommerschule durch die finanzielle Unterstützung der Robert Bosch Stiftung.

Die 35 in einem aufwändigen Verfahren ausgewählten Teilnehmer kommen aus mehr als einem Dutzend Länder - von Ghana bis Großbritannien, von Indien bis Iran, von China bis Mexiko. Sie alle sind Nachwuchskräfte aus Universitäten, Unternehmen, Regierungsinstitutionen und Verbänden, die bereits exzellente Leistungen auf ihren Fachgebieten vorzuweisen haben.

Extremereignisse wie Hitzewellen oder Überflutungen können durch einen fortschreitenden Klimawandel teils häufiger oder stärker werden. Über solche Risiken, komplexe Systeme und den Umgang mit Unsicherheiten sprechen bei der Sommerschule zur Globalen Nachhaltigkeit renommierte Klimaforscher wie Ken Caldeira von der Universität Stanford, Elke Weber von der Columbia University in New York oder Bill Clark von der Harvard University. Zusätzlich treten auch deutsche Experten auf wie Peter Höppe von der weltweit größten Rückversicherung Munich Re.

Zum Kern des dicht gepackten zweiwöchigen Programms gehören Vorträge der Direktoren der beiden Potsdamer Institute. Für das PIK wird Hans Joachim Schellnhuber über die Transformation zur Nachhaltigkeit sprechen, Ottmar Edenhofer über das Management globaler Gemeingüter wie etwa der Atmosphäre. Für das IASS spricht Klaus Töpfer über die deutsche Energiewende und Mark Lawrence über Geo-Engineering, also künstliche Eingriffe in den Klimahaushalt der Erde. Zusätzlich sind Seminare zu Computersimulationen des Klimasystems, Strategie-Planspiele und ein Theaterworkshop geplant.

Im Rahmen der Sommerschule findet eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema „Geo-Engineering – Segen oder Fluch“ (“Geoengineering – Blessing or curse?“) statt. Hans Joachim Schellnhuber, Mark Lawrence, Ken Caldeira und der Philosophie-Professor Konrad Ott von der Universität Greifswald diskutieren am 11.Juli ab 20 Uhr in der Robert Bosch Stiftung in Berlin. Eine Anmeldung zu der englischsprachigen Veranstaltung ist möglich unter presse@pik-potsdam.de oder media@iass-potsdam.de.

Weblink zur Global Sustainability Summer School GSSS: http://gsss-potsdam.org/

Kontakt für weitere Informationen:

Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
Pressestelle / Jonas Viering
Telefon: +49 (0)331 288 2507
E-Mail: presse@pik-potsdam.de
Institute for Advanced Sustainability Studies
Presse und Kommunikation / Steffen Heinzelmann
Telefon: +49 (0)331 28822 340
E-Mail: media@iass-potsdam.de

Jonas Viering | PIK Potsdam
Weitere Informationen:
http://gsss-potsdam.org/
http://www.pik-potsdam.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

nachricht LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018
19.06.2018 | Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam

20.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

20.06.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics