Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Herbstzeit ist Weiterbildungszeit - Von Stressbiologie bis Täter-Opfer Ausgleich

08.10.2015

Der Oktober steht bei der Brainjoin Gruppe ganz im Zeichen der Weiterbildung und des Know-how Austausches. Thematisch unterschiedliche offene Seminare und Intensivcoachings werden im Oktober von der Brainjoin Akademie durchgeführt.

Auf der Vortragsveranstaltung am 10. Oktober 2015 in Zürich, stehen die Themen Stressbiologie sowie Selbststeuerung und Selbstkompetenz im Vordergrund.


www.brainjoin.com

Horst Kraemer, Leiter der Akademie wird dabei auch die Methode Neuroimagination® in Theorie und Praxis erläutern, diese wurde unter seiner Leitung im interdisziplinären Team und mit wissenschaftlichen Forschungsinstituten in den 90er Jahren entwickelt und seitdem erfolgreich in Coachings, Seminaren und Therapien eingesetzt.

Stichwort Praxis: vom 29. Oktober bis 31. Oktober 2015 können Interessenten, Coaches und Führungskräfte die Methode bei der Change Werkstatt 2015 von Armin Rohm in Bad Wurzach-Eggmanns (Allgäu) vertiefen.

Vom 12. bis 14. Oktober 2015 finden in Bad Wildungen (Hessen) die Intensiv Coachings statt.

Die Teilnehmer der individuellen Coaching Veranstaltungen erlernen hier unter anderem Methoden für die aktive Selbststeuerung. Hintergrund: Häufige Auslöser starker vegetativer Veränderungen sind Unfall- und Schreckmomente, körperlicher Dauerstress oder anhaltender emotionaler Stress sowie unbewusste, oftmals verdrängte seelische Konflikte. Hält dieser einseitige Zustand zu lange an kommt es zum Teil zu heftigen Reaktionen oder Fehlfunktionen mit spürbaren funktionellen Organstörungen.

Ein weiteres Schwerpunktthema im Aus- und Weiterbildungskalender der Akademie betrifft das umfangreiche Feld Traumatisierung.

Auf der Veranstaltung am 15./16. Oktober 2015 in Ellwangen (Baden-Württemberg) referiert die Brainjoin Akademie zum Täter-Opfer Ausgleich und vermittelt wesentliche Grundlagen.

Die Lernziele der Teilnehmer aus Heil- und Sozialberufen lauten unter anderem: Erkennen von Traumatisierung und Übungen zur Stabilisierung. Die Teilnehmer können die neurobiologischen Grundlagen von Traumatisierungen ihren Klienten erklären und die Folgen beim Täter Opfer Ausgleich berücksichtigen.

Außerdem wird dabei unterstützt, in dieser anspruchsvollen Situation die eigene Resilienz zu stärken.

Weitere TERMINE: http://brainjoin.com/termine


Weiterführende Links und Fachliteratur: http://fachliteratur.brainjoin.com/

Über die Brainjoin Gruppe
Die BrainJoin Gruppe mit den Bereichen Coaching und Akademie wurde von Horst Kraemer gegründet und zählt zu den führenden Unternehmen im Bereich der Stresskompetenz und Gesundheitsprävention. Horst Kraemer Leiter der Akademie, gilt als Pionier der Stressforschung und -prävention und ist Entwickler der wiss. Methode Neuroimagination®. Die BrainJoin Akademie bietet neben Seminaren und Workshops auch zertifizierte Coach-Ausbildungen an. Mit gut ausgebildeten und geprüften Mitarbeitern im deutschsprachigen Raum ist die BrainJoin Gruppe seit vielen Jahren ein kompetenter Partner für Unternehmen und Personalentwickler sowie medizinische Berufsgruppen. www.brainjoin.com

Presseabteilung | Brainjoin Gruppe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik