Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ganz nah am Patienten: 62. Urologen-Kongress in Düsseldorf

21.04.2010
Ein Viertel aller Krebserkrankungen, Volksleiden wie Harnsteine, Inkontinenz und Harnwegsinfektion oder die jeden alternden Mann betreffende gutartige Prostatavergrößerung werden von Urologen behandelt: Mit der 62. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) kommt einer der wichtigsten deutschen Medizinkongresse in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt. Vom 22. bis 25. September 2010 werden im Congress Center Düsseldorf rund 7000 internationale Teilnehmer erwartet.

Der weltweit drittgrößte Urologen-Kongress steht unter der Leitung des DGU-Präsidenten Professor Dr. Wolfgang Weidner, Direktor der Klinik und Poliklinik für Urologie, Kinderurologie und Andrologie des Universitätsklinikums Gießen. "Forschung und Anwendung im Dialog" lautet das Tagungs-Motto und spiegelt Nähe zum Patienten.

"Vor allem unsere Krebspatienten sollen künftig schneller von Fortschritten in der Forschung profitieren", erklärt Professor Weidner die aktuellen Bestrebungen in der Uro-Onkologie. Tumorerkrankungen von Prostata, Niere und Blase zählen daher aufgrund ihrer Häufigkeit zu den Schwerpunkten der wissenschaftlichen Tagung mit über 100 Einzelveranstaltungen und 850 angemeldeten Beiträgen. Beim Prostatakarzinom, dem mit rund 60 000 Neuerkrankungen pro Jahr häufigsten Tumor des Mannes, stehen Aktuelles aus Diagnose und Therapie sowie die Umsetzung der neuen S3-PCA-Leitlinie im Focus.

Auch die Zentrenbildung zur Behandlung der Prostata und anderer onkologischer Erkrankungen wird in Düsseldorf thematisiert. Beim Blasenkrebs, dem mit rund 27 000 Neuerkrankungen pro Jahr zweithäufigsten urologischen Tumor, wird u.a. die sogenannte photodynamische Diagnostik (PDD) diskutiert, die den Tumor unter Blaulicht besser sichtbar macht.

Weitere Kongress-Schwerpunkte gelten der Problematik multiresistenter Erreger, der Harninkontinenz und Beckenbodendysfunktion der Frau sowie der Andrologie mit Themen wie männlicher Infertilität, sexueller Störung und Ejakulatdiagnostik nach neuen WHO-Richtlinien.

Es ist eine lange Tradition ein eigenständiges Pflegeforum für die urologischen Assistenzberufe durchzuführen. Darüber hinaus gehört ein öffentliches Patientenforum zum Thema "Prostatakarzinom" zum Programm des DGU-Kongresses. Ebenfalls fester Bestandteil ist die begleitende Industrieausstellung, auf der in diesem Jahr ca. 140 Unternehmen vertreten sein werden.

In einer neuen Form werden in Düsseldorf die Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der Akademie der Urologen durchgeführt, die als Akademieforen die gesamte Urologie abdecken und sich mit Expertenkursen und Hands-on-Seminaren vor allem an den urologischen Nachwuchs wenden.

Medienvertreter erwartet in Düsseldorf ein voll ausgestattetes Pressezentrum. Die Eröffnungs-Pressekonferenz wird am Donnerstag, dem

23. September von 12.15 bis 13.30 Uhr abgehalten. Ein Pressegespräch mit Kongress-Präsident Professor Weidner ist geplant. Akkreditierungen sind bereits jetzt möglich.

Weitere Informationen:
DGU-Pressestelle
Bettina-Cathrin Wahlers
Sabine Martina Glimm
Stremelkamp 17
21149 Hamburg
Tel.: 040 - 79 14 05 60
Mobil: 0170 - 48 27 28 7
E-Mail: redaktion@bettina-wahlers.de

Bettina-Cathrin Wahlers | idw
Weitere Informationen:
http://www.dgu-kongress.de
http://www.dgu-kongress.de/index.php?id=317&L=0%20
http://www.urologenportal.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik