Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Finanzkrise: Ursachen, Wirkungen, Schlussfolgerungen

01.04.2010
Einladung zur öffentlichen ZiF-Conference 2010

Unter Leitung der Professoren Philippe Blanchard (Physik, Bielefeld), Ulrike Davy (Rechtswissenschaft, Bielefeld), Herbert Dawid (Volkswirtschaftslehre, Bielefeld) und dem Nobelpreisträger Reinhard Selten (Wirtschaftswissenschaften, Bonn) findet am 21. April die diesjährige ZiF-Conference statt.

Mit der weltweiten Finanzkrise widmet sie sich einem ebenso aktuellen wie brisanten Thema. Das Direktorium des Zentrums für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld lädt zu dieser öffentlichen Veranstaltung ein.

Die aktuelle Krise der Finanzmärkte hat ein Ausmaß angenommen, das Fachleute wie Laien stark verunsichert.Was geschehen ist und vor allem, was noch geschehen wird, ist aufgrund der Komplexität der Vorgänge kaum abzusehen. Modelle und Theorien machen komplexes Geschehen zwar verständlicher, aber immer um den Preis der Vereinfachung. Dies gilt auch für die Krise der Finanzmärkte. Im Mittelpunkt der Tagung steht daher die Frage nach der Rolle von Theorien, Modellvorstellungen und Regulierungsbemühungen bei der Voraussage und der Analyse, aber auch bei der Entstehung der Finanzmarktkrise.

Hochkarätige Experten aus Wirtschaftswissenschaften, Finanzmathematik, Sozial- und Geschichtswissenschaft und dem Bankwesen werden sich auf der Tagung äußern. Dabei geht es darum, ob die Art und Weise, wie die Dynamik des Marktes und die makroökonomischen Verflechtungen vor der Krise modelliert wurden, die Krise beeinflusst haben, ob und wenn ja, welche neuen Ansätze für Regulierung und Risikobewertung erforderlich sind, um ähnliche Krisen zu verhindern, und welche Konsequenzen die Krise für das Verhältnis von akademischer Forschung, dem Verhalten der professionellen Akteure und der Politik hat.

Tagungszeiten:
21. April, 9.00 Uhr bis 17.45 Uhr
Weitere Informationen im Internet:
www.uni-bielefeld.de/ZIF/AG/2010/04-21-Blanchard.html
Fragen zur Veranstaltung an:
Dr. Manuela Lenzen, Zentrum für interdisziplinäre Forschung
E-Mail: manuela.lenzen@uni-bielefeld.de
Um Anmeldung im Tagungsbüro wird gebeten:
Trixi Valentin Zentrum für interdisziplinäre Forschung
Tel. 0521 106 2769
E-Mail: trixi.valentin@uni-bielefeld.de

Torsten Schaletzke | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-bielefeld.de/ZIF/AG/2010/04-21-Blanchard.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung