Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

„Electronics Goes Green“ – die weltweit größte Fachtagung zu Nachhaltigkeit in der Elektronik

30.08.2016

Die Konferenz "Electronics Goes Green“ gilt alle vier Jahre als Trendbarometer. Die Fragen, die das Publikum dieses Jahr beschäftigen werden: Wie können wir den Nutzen der Digitalisierung messen? Wie können kritische Metalle effizienter wiedergewonnen werden und warum gestaltet sich bereits das Recycling unserer Haushaltsgeräte so schwierig? Antworten darauf gibt es von 07.- 09. September in Berlin.

Zum fünften Mal veranstaltet das Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM in Kooperation mit der Technischen Universität Berlin die weltweit größte Fachtagung zum Thema Nachhaltigkeit in der Elektronik. Zwischen dem 07. und 09. September treffen sich auf der „Electronics Goes Green“ in Berlin Industrievertreter, Umweltexperten, Technologen und Politiker.


Diskutieren und vernetzen auf der "Electronics Goes Green"

Fraunhofer IZM/Matthias Stief


"Electronics Goes Green" von 07.- 09. September in Berlin

Fraunhofer IZM

Das Fraunhofer IZM liefert die inhaltlichen Impulse, basierend auf der langjährigen Erfahrung in der Entwicklung und Optimierung von nachhaltigen und zuverlässigen Elektroniksystemen. Die Themen Energie- und Materialeffizienz stehen dieses Jahr hoch im Kurs. Gerade vor dem Hintergrund der europäischen Strategie für eine Circular Economy werden Lösungen gebraucht, um Langlebigkeit und Nachhaltigkeit in globalen Wertschöpfungsketten zu fördern.

Repair- und Recycling-Unternehmen spielen dabei eine wichtige Rolle. Repair-Unternehmen sorgen für eine längere Lebensdauer der Produkte und durch die Recycler gelangen die Wertstoffe zurück in die Produktion. Die Herausforderung: Es fehlt an konkreten Anweisungen der Hersteller, wie ihre elektronischen Produkte repariert oder für das Recycling am schnellsten und effektivsten zerlegt werden können. Doch führt mehr Information auch zu einem Anstieg der Recyclingquote? Welche Anreize könnten Produzenten dazu veranlassen, Anleitungen zu veröffentlichen?

Diese Fragen finden besondere Beachtung im Workshop “Closing the Information Gaps“. Sowohl die Fachleute des größten Recyclingunternehmens der USA (ERI) und des größten europäischen Recyclingverbands (EERA) als auch die Reparatur-Profis von IFixit und die Sachkenner von Fairphone und Murata werden ihre Expertise einbringen. Zusammen mit den Besuchern sollen Lösungsansätze diskutiert werden, wie die Informationslage zukünftig gestaltet werden kann.

„Unser diesjähriges Programm zielt darauf ab, nicht nur ein Bewusstsein für die Herausforderungen zu schaffen, sondern sie auch konkret anzugehen“, erklärt Gergana Dimitrova, Wissenschaftlerin am Fraunhofer IZM, die den Workshop moderieren wird. Die Experten von Ifixit und Fairphone werden den Besuchern darüber hinaus die Möglichkeit geben, selbst zu sehen, was in den neuesten Elektronikprodukten steckt.

Ob IPad oder die Kaffee-Maschine von Nespresso, alles wird auseinandergenommen und erklärt, worin nun die Schwierigkeit liegt, die einzelnen Bauteile zu reparieren und zu recyceln. Einen weiteren Fokus der Konferenz bilden die Themen rund um Green Software. Dabei geht es um die nachhaltige Gestaltung von Software und die Frage, wie dadurch IT-Ressourcen - wie Speicher - effizienter genutzt werden können. Darüber hinaus werden ebenso methodische Herausforderungen diskutiert, wie beispielsweise der Nutzen von Digitalisierung gemessen werden kann.

„Electronics Goes Green“ gilt alle vier Jahre als Trendbarometer. So standen 2008 die jüngsten rechtlichen Vorgaben der Europäischen Union im Zentrum: Richtlinien, die auf die Reduzierung der Umweltauswirkungen bei der Herstellung, Nutzung und dem Recycling von elektronischen Geräten abzielen. 2012 war neben der Legal Compliance das Thema Energieeffizienz von besonderem Interesse. Um dem technologischen Fortschritt mit all seinen wirtschaftlichen, technischen und ökologischen Zielkonflikten zu begegnen, lädt die „Electronics Goes Green“ zu Wissensaustausch und Zusammenarbeit ein. Für Journalistinnen und Journalisten ist die Teilnahme kostenlos.

Weitere Informationen:

http://electronicsgoesgreen.org/program/

Eva Baumgärtner | Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin
24.02.2017 | TMF - Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V. (TMF)

nachricht Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie
24.02.2017 | Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen

27.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Proteine Zellmembranen verformen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie