Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Durchbrüche: Gehirn- und Primatenforschung, Kernfusion, E-Commerce, Entwicklung intelligenter städtischer Infrastrukturen

30.10.2012
U.S. Botschafter Philip Murphy hält Keynote auf der Falling Walls Conference

Internationale Spitzenforscher stellen am 9.11.2012 ihre wirtschafts- und gesellschaftsrelevanten Durchbrüche in jeweils 15 Minuten in Berlin vor. Anlässlich des Jahrestages des Falls der Berliner Mauer lädt die Falling Walls Conference zum vierten Mal in Folge hochkarätige Wissenschaftler aus aller Welt ein, um ihre aktuellen Forschungsergebnisse zu präsentieren.

Themen und Redner 2012

1. Prof. Dr. David Awschalom, experimenteller Physiker aus Kalifornien erforscht das Teilchenchaos in der Nanotechnologie, um daraus eine Quantenmaschine zu entwickeln

2. Prof. David Harel aus Israel über sein Modell eines Multi-Zellulären Organismus als reaktives System, das die Forschung nachhaltig verändern wird

3. Nicola Pugno aus Italien stellt die Biologie als endlose Inspiration für die Nanotechnologie vor

4. Prof. Hal Varian, Google Chefökonom über den Einfluss von Suchmaschinen-Marktprognosen auf das Kaufverhalten von Konsumenten

5. Aaron Kaplan aus Österreich arbeitet an der Entwicklung eines Peer-to-Peer Wireless Netzwerkes, das sich einem zentralisierten Verbindungssystem widersetzt

6. Michael Bruter aus London präsentiert spannende Einblicke in die Psychologie des Wählers in der Wahlkabine

7. Prof. Monique Breteler aus den USA forscht an Möglichketien, neurodegenerative Krankheiten besser zu verstehen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Präventation und Diagnose von Krankheiten in viel früheren Lebensstadien als bisher

8. Prof. Stefan Treue, Primatenforscher aus Göttingen, erklärt die Funktionsweise der menschlichen Wahrnehmung

9. Prof. Dr. Per Moller aus Schweden erklärt, wie man sich mit Hilfe von Gechmacksnerven gesünder ernähren kann

10. Prof. Ina Schieferdecker vom Fraunhofer Institut FOKUS will Städte mit Hilfe von Datenvernetzung intelligenter machen

11. Tomas Saraceno erläutert, wie Kunst unseren Blick auf Licht und Schwerkraft verändern kann

12. Dr. Rachael McDermott vom Max-Planck-Institut für Plasma-Physik erklärt, wie die Kernfusion erfolgreich mit Hilfe der Tokamak-Forschung gelingen kann

13. Dr. Awa Marie Coll Seck, Gesundheitsministern aus Senegal über die Reduktion der Kindersterblichkeit in Afrika durch den Einsatz von Schutzimpfungen

14. Dr. Yanis Ben Amor, Forscher vom Earth Institute in New York will mit Hilfe von mobilen Technologien den Zugang zu Labordiagnosen in medizinisch unterversorgten Ländern beschleunigen

15. Daniel Libeskind erklärt, wie Architektur ein neues Denken provozieren kann

16. Prof. Daniel Zaifman, Präsident des Weizmann Instituts in Israel präsentiert Ideen zur Überwindung politischer Spannungen zwischen Israel und Deutschland

Die erste Falling Walls Conference fand im Jahr 2009 anlässlich des 20. Jahrestages des Mauerfalls statt und hat sich mittlerweile zu einer viel beachteten Plattform der internationalen Spitzenforschung entwickelt. Unterstützt wird die Konferenz vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie zahlreichen wissenschaftlichen Einrichtungen, Stiftungen und Unternehmen.

Weitere Informationen und detaillierte Angaben zum Programm finden Sie auf unserer Website www.falling-walls.com. Bitte melden Sie sich online auf unserer Website www.falling-walls.com/press/accreditation an.

Interviews mit den WIssenschaftlern können am Tag der Konferenz organisiert werden. Bitte melden Sie sich bei Interesse unter dr@falling-walls.com oder 030-60 988 39 74.

Pressekontakt
Doreen Rietentiet
Falling Walls Foundation gGmbH
Chausseestrasse 8 e,
10115 Berlin
Tel: +49-30-60 988 39 74
Fax: +49-30-60 988 39 79
E-Mail: dr@falling-walls.com

Doreen Rietentiet | Falling Walls
Weitere Informationen:
http://www.falling-walls.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

nachricht Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge
17.01.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Im Focus: Studying fundamental particles in materials

Laser-driving of semimetals allows creating novel quasiparticle states within condensed matter systems and switching between different states on ultrafast time scales

Studying properties of fundamental particles in condensed matter systems is a promising approach to quantum field theory. Quasiparticles offer the opportunity...

Im Focus: Mit solaren Gebäudehüllen Architektur gestalten

Solarthermie ist in der breiten Öffentlichkeit derzeit durch dunkelblaue, rechteckige Kollektoren auf Hausdächern besetzt. Für ästhetisch hochwertige Architektur werden Technologien benötigt, die dem Architekten mehr Gestaltungsspielraum für Niedrigst- und Plusenergiegebäude geben. Im Projekt »ArKol« entwickeln Forscher des Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern aktuell zwei Fassadenkollektoren für solare Wärmeerzeugung, die ein hohes Maß an Designflexibilität erlauben: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Der aktuelle Stand der beiden Entwicklungen wird auf der BAU 2017 vorgestellt.

Im Projekt »ArKol – Entwicklung von architektonisch hoch integrierten Fassadekollektoren mit Heat Pipes« entwickelt das Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern...

Im Focus: Designing Architecture with Solar Building Envelopes

Among the general public, solar thermal energy is currently associated with dark blue, rectangular collectors on building roofs. Technologies are needed for aesthetically high quality architecture which offer the architect more room for manoeuvre when it comes to low- and plus-energy buildings. With the “ArKol” project, researchers at Fraunhofer ISE together with partners are currently developing two façade collectors for solar thermal energy generation, which permit a high degree of design flexibility: a strip collector for opaque façade sections and a solar thermal blind for transparent sections. The current state of the two developments will be presented at the BAU 2017 trade fair.

As part of the “ArKol – development of architecturally highly integrated façade collectors with heat pipes” project, Fraunhofer ISE together with its partners...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

Aquakulturen und Fangquoten – was hilft gegen Überfischung?

16.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Intelligente Haustechnik hört auf „LISTEN“

17.01.2017 | Architektur Bauwesen

Satellitengestützte Lasermesstechnik gegen den Klimawandel

17.01.2017 | Maschinenbau