Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Dauerbaustelle Health Claims

05.12.2011
12. Euroforum-Jahrestagung „Nahrungsergänzungsmittel“
17. und 18. Januar 2012, Hotel Hilton Frankfurt
Programm: bit.ly/uA0Cbu
Die Health Claims-Verordnung soll gewährleisten, dass Nahrungsergänzungsmittel (NEM) und Lebensmittel nur dann mit Health Claims beworben werden dürfen, wenn die Angaben auch wissenschaftlich belegt und von der europäischen Lebensmittelsicherheitsbehörde (EFSA) genehmigt sind.

Doch nach wie vor ist die Zulassung gesundheitsbezogener Angaben nicht eindeutig geregelt. „Mit der Verabschiedung der Artikel-13-Liste wird wohl auch nicht vor Mitte 2012 zu rechnen sein“, so Peter Loosen (Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. ) gegenüber Euroforum.

Auf der 12. Euroforum-Jahrestagung „Nahrungsergänzungsmittel“ (17. und 18. Januar 2012, Frankfurt) informiert Rechtsanwalt Loosen über die aktuellen Entwicklungen rund um die Claims-Verordnung. Weiterhin diskutieren Experten aus Unternehmen, Politik und Wissenschaft auf dem Branchentreff über Zulassungshürden und verschärfte Anforderungen, Folgen für Werbeaussagen durch die geplante Positivliste sowie über neue Strategien im Marketing und Vertrieb. Ein Workshop zu Interventionsstudien bei funktionellen Lebensmitteln und NEM runden die Tagung ab.

Das vollständige Programm ist abrufbar unter: bit.ly/uA0Cbu


Diskussionsbedarf bei Health Claims nach wie vor hoch
„Das Thema Health Claims hat auch nach fast fünf Jahren nicht an Brisanz verloren“, stellen Dr. Christiane Alexander und Inga Köhler, beide vom Beratungsunternehmen analyze & realize, fest. Auf dem Branchentreff erörtern sie, an welchen Themen Industrie und Politik künftig gemeinsam arbeiten müssen. Für mehr Verständnis auf beiden Seiten möchten Dr. Gert Krabichler (Merck Selbstmedikation) und Dr. Evelyn Breitweg-Lehmann (Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit) im Gespräch zum Thema „Unternehmen fragt Behörde – Die Behörde fragt zurück“ sorgen.

Innovationen – Wer sind die Gewinner, wer sind die Verlierer?
Über Innovationen an der Schnittstelle von Lebensmitteln und Pharma spricht Prof. Dr. Stefanie Bröring (Hochschule Osnabrück). Die Expertin stellt die Ergebnisse einer empirischen Untersuchung der Hochschule Osnabrück vor, die unter anderem das Konsumenten-Wissen über funktionale Inhaltsstoffe beleuchtet. Mit zunehmender Betroffenheit oder Sensibilisierung existiert bei den Konsumenten ein höheres Bewusstsein für die Existenz von Nahrungsergänzungsmitteln und deren Wert für seine Gesundheit, so Dr. Karsten Brandt (Stratum Nutrition). Der Experten spricht über Bedürfnisse und Erwartungen von Konsumenten an NEM und berichtet inwieweit Konsumentenwünsche bei der Produktentwicklung und Positionierung berücksichtigt werden sollten.

Trends und Strategien für Marketing und Vertrieb
Die Bedeutung der NEM in einer alternden Gesellschaft hebt Dr. Sven Stegemann (Capsugel) in seinem Vortrag hervor. Der Experte spricht über Chancen durch die Bildung eines Produktportfolios um einen Health Claim. Welche Werbeversprechen aus Sicht der Rechtsprechung erlaubt sind, erörtert die Vorsitzende der Tagung Dr. Manja Epping (Taylor Wessing).

Pressekontakt:
Julia Batzing
Senior-Pressereferentin
Euroforum Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)2 11/ 96 86 - 33 81
Telefax: +49 (0)2 11/ 96 86 - 43 81
Mailto: presse@euroforum.com


EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc, ist ein in London börsennotiertes Medienunternehmen und erzielte in 2009 einen Umsatz von 1,2 Mrd. GBP. Informa beschäftigt über 8.000 Mitarbeiter an 150 Standorten in mehr als 40 Ländern. Mit 55.000 Büchern und über 2.100 Fachpublikationen sowohl in Print- als auch in digitalen Formaten verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Die international renommierte Unternehmensgruppe organisiert und konzipiert darüber hinaus weltweit über 8.000 Veranstaltungen.

Julia Batzing | Euroforum Deutschland SE
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de
http://www.informa.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung