Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Chemnitzer Linux-Tage 2016: „Es ist Dein Projekt“

02.11.2015

Für die Chemnitzer Linux-Tage am 19. und 20. März 2016 können ab sofort bei den Organisatoren Beiträge eingereicht werden

Im Leben steht man immer mal wieder vor kleinen oder großen Herausforderungen, hinter denen sich ganz unterschiedliche Aufgabenstellungen verbergen. Nicht selten werden daraus persönliche oder gemeinsame Projekte.


Motiv der Chemnitzer Linux-Tage 2016

Grafik: Antje Schreiber

Viele Innovationen aus der Open-Source-Community rund um das freie Betriebssystem Linux wurden so begonnen und wären ohne unermüdliches Engagement nie zustande gekommen. Genau jene Projekte stehen daher im Mittelpunkt der 18. Chemnitzer Linux-Tage, die am 19. und 20. März 2016 in die Technische Universität Chemnitz einladen.

Das Programm soll ein breites Spektrum für verschiedene Fachbereiche bieten. Einsteiger sollen ebenso angesprochen werden wie Fachexperten – über alle Altersgruppen hinweg.

Wer sein Projekt vorstellen möchte, ist aufgerufen, es auf den Chemnitzer Linux-Tagen 2016 in Form eines Vortrages oder Workshops beziehungsweise über die Plattform „Linux Live“ im Foyer des Hörsaalgebäudes zu präsentieren. Beiträge können zu unterschiedlichen Themenbereichen eingereicht werden, solange der Fokus auf Linux und Open Source gerichtet ist.

Erstmals während der Chemnitzer Linux-Tage wird der Thomas-Krenn-Award vergeben. Damit zeichnet der Server-Hersteller aus Freyung im Bayerischen Wald seit 2010 regelmäßig besonders spannende und zukunftsträchtige Projekte aus. Der Preis ist mit Sachspenden im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro verbunden. Details zur Bewerbung gibt das Unternehmen in den kommenden Wochen bekannt.

Bis zum 8. Januar 2016 sind Anmeldungen für Vorträge, Workshops und Stände für Linux-Live über die Webseite der Chemnitzer Linux-Tage möglich. Kinder ab zehn Jahre und Jugendliche dürfen sich schon jetzt auf eine Fortsetzung von „CLT Junior“ freuen, das mit spannenden Workshops zum Mitmachen einlädt.

Alle Angebote und das umfangreiche Rahmenprogramm werden auf https://chemnitzer.linux-tage.de detailliert vorgestellt. Dort sind auch die Formulare zum „Call for Lectures“ und „Call for Presentations“ zu finden. Die Veranstalter hoffen auf eine ähnlich große Resonanz wie beim letzten Mal: Über 90 Vorträge, zwölf Workshops, das Forum „Linux-Live“ mit Firmen- und Projektständen und ein eigenes Programm für Jugendliche lockten im Frühjahr 2015 mehr als 3.000 Besucher in das Hörsaalgebäude auf dem Campus der Chemnitzer Universität.

Weitere Informationen:

https://chemnitzer.linux-tage.de - Homepage der Veranstaltung

Mario Steinebach | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: Betriebssystem Linux Linux-Tage Linux-Tagen Open-Source-Community

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationale Konferenz zur Digitalisierung
19.04.2018 | Leibniz Universität Hannover

nachricht 124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus
19.04.2018 | Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics