Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Von den Besten lernen – Best-Practise Beispiele beim 11. Marketing & Vertriebstag

30.01.2014
- 26. März 2014 im Haus der Wirtschaft der IHK Heilbronn-Franken
- Initiative des M&V-Unternehmerkreises in Kooperation mit Hochschule, IHK und Heilbronner Stimme
- Referenten von Samsung, HeidelbergCement, Hilti und Rittal präsentieren ihre Ansätze

Zum elften Mal lädt der M&V-Unternehmerkreis in Kooperation mit der Hochschule Heilbronn, der IHK Heilbronn-Franken und der Heilbronner Stimme am 26. März 2014 zum Marketing- und Vertriebstag.

Auch in diesem Jahr findet die Veranstaltung von 14.00 bis 19.30 Uhr im Haus der Wirtschaft der IHK Heilbronn-Franken in Heilbronn statt, wo hochkarätige Referenten erfolgreicher Wirtschaftsunternehmen ihr Wissen und ihre Erfahrungen anhand von praxisnahen Best-Practice-Beispielen präsentieren.

Wieder konnten die Organisatoren Experten von weltbekannten Unternehmen und Hidden Champions gewinnen: So werden Vertreter von Samsung, HeidelbergCement, Hilti und Rittal Einblicke in ihre Vertriebs- und Marketingstrategien gewähren.

„Die Vorträge sind auch in diesem Jahr wieder praxisnah und umsetzungsorientiert ausgerichtet, was nicht nur den Wissenstransfer ermöglicht und Denkanstöße gibt, sondern auch zur Anwendung bewährter Ansätze im eigenen Unternehmensalltag einlädt“, erläutert Veranstaltungsleiter Prof. Dr. Rainer Schnauffer von der Hochschule Heilbronn das Programm.

Der Kongress richtet sich insbesondere an Geschäftsführer und Führungskräfte, die neuen Ideen und Anregungen gegenüber aufgeschlossen stehen sowie an praxisnahen Beispielen zur strategischen Ausrichtung von Unternehmen interessiert sind. Die Tagungsgebühr beträgt 290 Euro inklusive Mehrwertsteuer pro Teilnehmer und beinhaltet die Kongressteilnahme, Tagungsunterlagen und die Verpflegung im Rahmen des Kongresses.

Anmeldeformulare und Informationen unter http://www.mv-unternehmerkreis.de oder telefonisch unter 07131-2787577.

Die Referenten 2014:
Karl Christoph Caselitz, Geschäftsführer der Rittal GmbH & Co. KG verdeutlicht die Relevanz von Controlling und Incentivierung internationaler Tochtergesellschaften.

Dr. Karsten Hoppe, Mitglied der Geschäftsführung bei der Hilti Deutschland AG und verantwortlich für den Bereich Marketing, präsentiert die neue Hilti Strategie und geht darauf ein, wie diese neue strategische Ausrichtung von der Konzernstrategie bis hin zum Regionalmarketing auf allen Ebenen erfolgreich umgesetzt wurde.

Gerald Oerter, Direktor Global Sales & Marketing, präsentiert die Vertriebsstruktur von HeidelbergCement AG. Dabei geht er insbesondere auf die kritischen Erfolgsfaktoren des internationalen Vertriebs bei HeidelbergCement ein.

Hans Wienands, Executive Vice President der Samsung Electronics GmbH, stellt den Teilnehmern die herausragende Erfolgsgeschichte des koreanischen Unternehmens Samsung TV auf dem deutschen Markt vor und erläutert, wie diese möglich wurde.

Hochschule Heilbronn – Kompetenz in Technik, Wirtschaft und Informatik
Mit mehr als 8.200 Studierenden ist die staatliche Hochschule Heilbronn die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. 1961 als Ingenieurschule gegründet, liegt heute der Kompetenz-Schwerpunkt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Angeboten werden an den drei Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall und in sieben Fakultäten insgesamt 46 Bachelor- und Masterstudiengänge. Die enge Kooperation mit Unternehmen aus der Region und die entsprechende Vernetzung von Lehre, Forschung und Praxis werden in Heilbronn großgeschrieben.
Weitere Informationen:
Prof. Dr. Rainer Schnauffer,
Telefon: 0 71 31-2 78 75 77,
E-Mail: info@mv-unternehmerkreis.de,
Pressekontakt
Hochschule Heilbronn: Heike Wesener (Kommunikation und Marketing),
Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn,
Telefon: 0 71 31-504-499, Telefax: 0 71 31-504-559,
E-Mail: heike.wesener@hs-heilbronn.de

Heike Wesener | idw
Weitere Informationen:
http://www.hs-heilbronn.de
http://www.mv-unternehmerkreis.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Diabetes Kongress 2017:„Closed Loop“-Systeme als künstliche Bauchspeicheldrüse ab 2018 Realität
23.05.2017 | Deutsche Diabetes Gesellschaft

nachricht Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium 2017: Internet of Production für agile Unternehmen
23.05.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Tumult im trägen Elektronen-Dasein

Ein internationales Team von Physikern hat erstmals das Streuverhalten von Elektronen in einem nichtleitenden Material direkt beobachtet. Ihre Erkenntnisse könnten der Strahlungsmedizin zu Gute kommen.

Elektronen in nichtleitenden Materialien könnte man Trägheit nachsagen. In der Regel bleiben sie an ihren Plätzen, tief im Inneren eines solchen Atomverbunds....

Im Focus: Turmoil in sluggish electrons’ existence

An international team of physicists has monitored the scattering behaviour of electrons in a non-conducting material in real-time. Their insights could be beneficial for radiotherapy.

We can refer to electrons in non-conducting materials as ‘sluggish’. Typically, they remain fixed in a location, deep inside an atomic composite. It is hence...

Im Focus: Hauchdünne magnetische Materialien für zukünftige Quantentechnologien entwickelt

Zweidimensionale magnetische Strukturen gelten als vielversprechendes Material für neuartige Datenspeicher, da sich die magnetischen Eigenschaften einzelner Molekülen untersuchen und verändern lassen. Forscher haben nun erstmals einen hauchdünnen Ferrimagneten hergestellt, bei dem sich Moleküle mit verschiedenen magnetischen Zentren auf einer Goldfläche selbst zu einem Schachbrettmuster anordnen. Dies berichten Wissenschaftler des Swiss Nanoscience Institutes der Universität Basel und des Paul Scherrer Institutes in der Wissenschaftszeitschrift «Nature Communications».

Ferrimagneten besitzen zwei magnetische Zentren, deren Magnetismus verschieden stark ist und in entgegengesetzte Richtungen zeigt. Zweidimensionale, quasi...

Im Focus: Neuer Ionisationsweg in molekularem Wasserstoff identifiziert

„Wackelndes“ Molekül schüttelt Elektron ab

Wie reagiert molekularer Wasserstoff auf Beschuss mit intensiven ultrakurzen Laserpulsen? Forscher am Heidelberger MPI für Kernphysik haben neben bekannten...

Im Focus: Wafer-thin Magnetic Materials Developed for Future Quantum Technologies

Two-dimensional magnetic structures are regarded as a promising material for new types of data storage, since the magnetic properties of individual molecular building blocks can be investigated and modified. For the first time, researchers have now produced a wafer-thin ferrimagnet, in which molecules with different magnetic centers arrange themselves on a gold surface to form a checkerboard pattern. Scientists at the Swiss Nanoscience Institute at the University of Basel and the Paul Scherrer Institute published their findings in the journal Nature Communications.

Ferrimagnets are composed of two centers which are magnetized at different strengths and point in opposing directions. Two-dimensional, quasi-flat ferrimagnets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Diabetes Kongress 2017:„Closed Loop“-Systeme als künstliche Bauchspeicheldrüse ab 2018 Realität

23.05.2017 | Veranstaltungen

Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium 2017: Internet of Production für agile Unternehmen

23.05.2017 | Veranstaltungen

14. Dortmunder MST-Konferenz zeigt individualisierte Gesundheitslösungen mit Mikro- und Nanotechnik

22.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Medikamente aus der CLOUD: Neuer Standard für die Suche nach Wirkstoffkombinationen

23.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

Diabetes Kongress 2017:„Closed Loop“-Systeme als künstliche Bauchspeicheldrüse ab 2018 Realität

23.05.2017 | Veranstaltungsnachrichten

CAST-Projekt setzt Dunkler Materie neue Grenzen

23.05.2017 | Physik Astronomie