Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationale Dokumentarfilm-Tagung erstmals in Deutschland

10.12.2007
"Visible Evidence XIV" - überall in Bochum
Zu Gast: Künstler, Kuratoren, Forscher, Filmemacher

Die wichtigste internationale Dokumentarfilm-Tagung macht Station in Bochum: Vom 18. bis zum 21. Dezember lädt der Krupp-Lehrstuhl für Theorie und Geschichte bilddokumentarische Formen der Ruhr-Universität (Prof. Dr. Vinzenz Hediger) zu "Visible Evidence XIV" ein. Die Tagung und die dazugehörigen Filmvorführungen finden an verschiedenen Orten in der Bochumer Innenstadt statt, unter anderem im Schauspielhaus, im Haus der Geschichte und im Casablanca-Kino.

Ein Themenschwerpunkt des Filmprogramms ist die post-industrielle Bedingung, die in Filmen über die Abwicklung von Industriestädten und Industrieanlagen im Ruhrgebiet und in den USA verhandelt wird. Über 80 Referenten aus Europa, den USA, Asien und Südamerika werden erwartet. Zu Tagung und Filmprogramm sind alle Interessierten herzlich willkommen.

Programm und Informationen im Internet

... mehr zu:
»Dokumentarfilm

Das Programm der Tagung und weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.visible-evidence.org

Highlights: Öffentliche Vorträge internationaler Forscher und Künstler

Die diesjährige Tagung hat drei thematische Schwerpunkte: Dokumentarfilm und Geschichte, Dokumentarfilm und dokumentarische Bilder im (Kunst)Museum, und Dokumentarfilm und Wissenschaft. Zu jedem dieser Schwerpunkte findet ein öffentlicher Plenarvortrag statt. Am 18. Dezember um 16 Uhr spricht Sylvie Lindeperg (Paris) im Haus der Geschichte (Clemensstr. 17-19, 44789 Bochum) über "Nuit et bruillard" von Alain Resnais aus dem Jahr 1958, einen der frühesten Filme über die Nazi-Vernichtungslager und für viele einer der wichtigsten Dokumentarfilme überhaupt. Am 20. Dezember um 17:30 Uhr spricht die Performance-Künstlerin Marina Abramovic (New York) im Kino Casablanca (Kortumstraße 11, 44787 Bochum) über die Rekonstruktion von Performance-Kunst und die Schwierigkeiten der Dokumentation dieser flüchtigen Kunstform. Am 21. Dezember um 17:30 Uhr spricht Michael Renov (Los Angeles) im Haus der Geschichte über Dokumentarfilm, Wissenschaft und Unterricht. Als Tagungszentrum dient das Schauspielhaus (Königsallee 15, 44789 Bochum). Weiterer Tagungsort ist die GLS-Bank an der Christstraße 9, 44789 Bochum, sowie das Kino Casablanca im Bermuda-Dreieck, in dem ein Teil der Vorträge und Vorführungen von wichtigen neuen Dokumentarfilmen stattfinden.

Zum ersten Mal in Deutschland

"Visible Evidence" ist ein internationales Netzwerk von Künstlern, Kuratoren, Filmemachern und Wissenschaftlern, die sich mit aktuellen Fragen des Dokumentarfilms auseinandersetzen und zur nicht-fiktionalen Medienkultur selbst wichtige Beiträge leisten. Gegründet als Tagung im Jahr 1993, findet "Visible Evidence" seither jedes Jahr an einem anderen Ort statt, mittlerweile auch jedes Jahr auf einem anderen Kontinent. Nach Montreal 2005 und Sao Paulo 2006 ist "Visible Evidence XIV" in Bochum die erste deutsche Ausgabe der Tagung. Erwartet werden in Bochum über 80 Referenten, Filmemacher und Künstler für einen viertägigen, intensiven Austausch über Fragen der jüngsten Entwicklungen im Bereich der nicht-fiktionalen Bildmedien.

Veranstalter

Die Tagung wird veranstaltet vom Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftungslehrstuhl für Theorie und Geschichte bilddokumentarischer Formen am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum in Zusammenarbeit mit dem Haus des Dokumentarfilms, Stuttgart, und der dokumentarfilm initiative NRW, Mülheim. Die Veranstaltung wird gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Vinzenz Hediger, Krupp-Stiftungslehrstuhl für Theorie und Geschichte bilddokumentarischer Formen am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum, 44780 Bochum, Tel. 0234 32 27414, E-Mail: vinzenz.hediger@rub.de

Dr. Josef König | idw
Weitere Informationen:
http://www.visible-evidence.org

Weitere Berichte zu: Dokumentarfilm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2017
23.02.2017 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Wie werden wir gesund alt? - Alternsforscher tagen auf interdisziplinärem Symposium in Magdeburg
23.02.2017 | Leibniz-Forschungsverbund "Healthy Ageing"

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2017

23.02.2017 | Veranstaltungen

Wie werden wir gesund alt? - Alternsforscher tagen auf interdisziplinärem Symposium in Magdeburg

23.02.2017 | Veranstaltungen

Luftfahrt der Zukunft

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Planeten außerhalb unseres Sonnensystems: Bayreuther Forscher dringen tief ins Weltall vor

23.02.2017 | Physik Astronomie

Tausende Holztäfelchen simulieren Plastikmüll

23.02.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Neuer Mechanismus der Gen-Inaktivierung könnte vor Altern und Krebs schützen

23.02.2017 | Biowissenschaften Chemie